malt logo

Malt freelance

Zufriedenheit von Malt Kunden : 4.5/5
Get app

Tobias Frech

Außergewöhnliche digitale Produkte erschaffen

München, Deutschland

  • 48.1371
  • 11.5753
  • Unverbindlicher Tarif 2.400€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Projekt anbieten

Verfügbarkeit nicht bestätigt

In Teilzeit, 3 Tage die Woche

Auftragspräferenzen

Mobilität
Arbeitet teils in Ihrem Büro, teils im Homeoffice
Geografisches Einsatzgebiet
Sucht Aufträge in München und im Umkreis von 100km, Stuttgart und im Umkreis von 100km
Auftragsdauer
Sucht nach Aufträgen ≤ 1 Woche, ≤ 1 Monat, 1 bis 3 Monate, 3 bis 6 Monate, ≥ 6 Monate
Mitarbeiterzahl
Sucht Unternehmen der Größe 1 Mitarbeiter/-in, 2 - 10 Mitarbeiter/-innen, 11 - 49 Mitarbeiter/-innen, 50 - 249 Mitarbeiter/-innen, 250 - 999 Mitarbeiter/-innen und 2 sonstige

Checkliste

  • Geprüfte E-Mail-Adresse
  • Die unterzeichnete Malt Freelancer Charta
    Die Charta lesen

Fähigkeiten (47)

Tobias in wenigen Worten

Seit über 20 Jahren arbeite ich erfolgreich als Solution Architekt. Über 12 Jahre davon im Bereich Identity und Access Management. Über 8 Jahre im Bereich Mobile Solutions und über 4 Jahre im Bereich Smart Mobility Services.

Mit Leidenschaft und Verstand arbeite ich fokussiert und effektiv an innovativen Lösungskonzepten und unterstütze tatkräftig in der Umsetzung.

Ich habe langjährige praktische Erfahrungen in Projekten in der Entwicklung und Realisierung beim Erkennen und sicheren Verarbeiten von Daten. Mit Spezialisierung auf Nutzerdaten, Verknüpfung getrennter Datensysteme, starke Authentifizierung und sicherem Teilen von Daten und Funktionen.

Dabei berate und unterstütze ich meine Kunden bei der Analyse, Konzeption und Umsetzung von Softwareprojekten. Durch die Zusammenarbeit mit Startups und Forschungseinrichtungen biete ich neue und kreative Lösungsansätze, welche durch langjährige Projekterfahrung im Konzernumfeld professionell und skalierbar umgesetzt werden können.

Ferner bewerte und analysiere ich für meine Kunden deren oder fremder Produkte, Protokolle und Anwendungsapplikationen.

Im Fokus sind dabei Nutzer-zentrisches Vorgehen, Kreativität, Transparenz, Authentizität und den gelebten Teamgeist sowie ihren hohen Qualitätsanspruch und Lösungsorientierung. Ich bin ein neugieriger Mensch, bin begeistert von innovativer Technologie und liebe ansprechendes Design.

Access Management Standards und Protokolle wie OpenID Connect (OIDC), OAuth, UMA (User Managed Access), SAML, JWT, WS-Federation, etc. habe ich in vielen Projekten erfolgreich angewandt. API Security und API Design gehören auch mit zum täglichen Business. Durch meine Software-Entwicklungserfahrung habe ich ein detailliertes Verständnis für unterschiedliche Programmiersprachen.

Projekt- und Berufserfahrung

Januar 2019 - Heute | München, Deutschland

Automobilsektor

Mobility Startup

iOS App & Backend Development

Fachliche und technische Konzeption, UI/UX Design, agile Entwicklung Frontend (iOS App/Swift) und Backend (NodeJS, MongoDB), Integration ApplePay
Januar 2018 - Heute | Stuttgart, Deutschland

Automobilsektor

Konzern

Proof of Concept für Mobilitätsvorhersage

In diesem Projekt werden GPS-Trajektorien genutzt um Bewegungsprofile zu erstellen. Damit ist über Prädiktionsalgorithmen eine Vorhersage der Bewegung für mehrere Tage möglich. Erstellung eines Demonstrator Systems für die Erkennung der Bewegungsdaten, Clustering, Prädiktion, Visualisierung. Implementierung als Smartphone Library und Webservices.
Januar 2019 - April 2019 | Mannheim, Deutschland

Gesundheit & Wellness

IAM Startup

Solution Architektur

Beratung und Unterstützung bei der Produktentwicklung (Softwarearchitektur, IAM-Protokolle, Trustrelationship, Signaturen/Verschlüsselung)
  • IAM
  • Identity Access Management
  • PKI
  • IT-Security
  • IT Architektur
  • Konzept
  • Solution Architekt
Januar 2018 - Dezember 2018 | München, Deutschland

Software-Hersteller

IAM Startup

Architekturberatung

Beratung und Konzeption der Gesamtlösung, Integrationskonzepte für IAM Protokolle, Entwicklung eines IAM Connector, Teamleitung
Januar 2017 - April 2018 | Stuttgart, Deutschland

Automobilsektor

Konzern

Fachliche Beratung und Protokollanalyse

Neben der Entwicklung von kundenspezifischen Use Cases für Digital Resource Sharing wurde das UMA Protokoll (User Managed Access) im Detail untersucht (Möglichkeiten, Einschränkungen, Integration in bestehende Infrastruktur, Threatanalyse, ...). Für ein besseres Verständnis wurde ein interaktives Protokoll Visualisierungstool entwickelt mit dem jeder Schritt im Detail nachvollzogen werden konnte (Nutzersicht, Komponentensicht, Sequenzdiagramm, Datensicht). Die Use Cases wurden über zuvor definierte Personas und Clickdummys für UX Tests erlebbar gemacht.
  • Konzepte
  • Workshops
  • UML
  • Identity Access Management
  • IAM
  • Solution Architect
  • JavaScript
  • Mockup

Ausbildung & Abschlüsse

  • Dipl.-Ing. (FH) Medieninformatik

    Hochschule der Medien, Stuttgart

    2003

    In meiner Diplomarbeit untersuchte ich die damals verfügbaren mobilen Technologien und entwickelte einen Instant-Messaging Client in J2ME. Das Thema der Diplomarbeit lautete: "Mobile / Wireless Applications mit J2ME am Beispiel eines Instant-Messaging-Clients"

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

charter modal image

Unser Erfolg ist eine kollektive Arbeit

Tragen Sie zu diesem Erfolg und zur Ernsthaftigkeit der Community bei, indem Sie die Freelance Malt Charter unterzeichnen.

Unterzeichnen Sie die Charta