Willkommen auf dem Maltprofil von Harald !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Harald kostenlos kontaktieren und sich über den Chat auf Malt austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Harald Bergmann

Technischer Projektleiter

Kann in folgende Städte reisen: Nürtingen, Nürtingen, Stuttgart

  • 48.6265
  • 9.3365
  • Unverbindlicher Tarif 600€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Nicht verfügbar

Bis zum 1.9.2021

Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Nürtingen, Deutschland
ist bereit beim Kunden vor Ort zu arbeiten
  • Nürtingen und im Umkreis von 50km
  • Nürtingen und im Umkreis von 100km
  • Stuttgart und im Umkreis von 70km

Auftragspräferenzen

Auftragsdauer
Möchte lieber:
≥ 6 Monate
Möchte lieber nicht:
≤ 1 Woche
Branche
  • Automobilsektor
  • Beratung & Audit
  • Forschung
  • Internet der Dinge
  • Luft- & Raumfahrt
+20 autres

Checkliste

  • Die unterzeichnete Malt Freelancer Charta

    Die Charta lesen
  • Geprüfte E-Mail-Adresse

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

Kategorien

Fähigkeiten (33)

Harald in wenigen Worten

In der Entwicklung von Systemen künstlichen Lebens zu denen auch Automobile und automatisierte Gebäude zählen, habe ich langjährige Erfahrung. Dabei reicht mein möglicher Beitrag vom Konzept über Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Hard- und Software-Architektur, Objektklassen-Design bis zur Low-Level I/O Ansteuerung, nötigen Falls auch in Assembler.
Besondere Ereignisse waren Analysen zu katastrophalen Software-Fehlern in Kundenprodukten, deren Ursachen gefunden und beseitigt werden konnten.
Qualitätsprozesse, Design-Reviews und Methoden der funktionalen Sicherheit kann ich beitragen, damit das Künstliche nicht das Leben gefährdet.

Projekt- und Berufserfahrung

Protronis GmbH

Internet der Dinge

Projektleiter

Nürtingen, Deutschland

Mai 2015 - Heute

Demonstrationsanlage Gebäudeautomation / „Smart Home“, besonders geeignet für den Altbau (PowerLine Module), heterogene Steuerung übergreifend für Bauteile verschiedener Hersteller, Videoüberwachung, Serverbetrieb (Internet, VLAN, Sicherheit, Intranet, DSGVO), Projektserver (Projektron BCS), rechtlicher Rahmen, Qt

Siemens VDO AG - Siemens

Automobilsektor

Software-Entwickler

Regensburg, Deutschland

Januar 2000 - Dezember 2003

Empfangssoftware für Funkschlüssel und Reifendrucküberwachung.
Teilarbeiten: Spezifizierung der Software Anforderungen, Software Design, Codierung unter Anwendung generischer Methoden, Modul und Integrationstest, Problemverfolgung.

Continental Automotive AG - Continental

Automobilsektor

Software-Entwickler

Ingolstadt, Deutschland

April 2006 - November 2008

Basis-Software, Low-Level-Treiber und Modelleinbindung mit Modell-Basis-Schnittstellendefinition unter Verwendung des hauseigenen AUTOSAR Basissystems und Matlab/Simulink/TargetLink für ein Lichtsteuerungsmodul für Renault.
Teilarbeiten: Spezifizierung der Software Anforderungen, Software Design, Codierung, Test des Moduls, Integration.

BMW AG

Automobilsektor

Software-Entwickler

München, Deutschland

Dezember 2009 - Dezember 2011

Low-Level-Treiber für die Hochvolt-Elektromotor-Antriebssteuerung mit Co-Prozessor für i3, i8 und Renault-Kooperation. SOP der ersten Variante war im November 2011.
Teilarbeiten: Spezifizierung der Software Anforderungen, Software Design, Codierung, Test des Moduls, Integration. Details:
Basis-SW Erstellung: SW für speziellen Coprozessor, Assembler optimierte Routinen für PCP und TriCore, StandardCore-Patches, AUTOSAR Vorbereitung, OSEK Konfiguration, Interrupt- und Task-Management, komplexe Kommunikationstreiber nach ISO-OSI Modell, Bootloader-Anpassung
Tool-Support: Registerkonfiguration mit eigenem Excel-Tool, Compiler Update mit Funktionsprüfung und Projektanpassung, Build-System-Support
Test: Auf Entwicklungsplatinen und mit HiL
OS ISO-OSI AUTOSAR technische Prüfung Assembler

Flex Automotive GmbH

Automobilsektor

Software-Architekt

Filderstadt, Deutschland

Februar 2016 - Juni 2018

Hardware- und Software-Architektur des BMW Body Domain Controllers inklusive zentrales Gateway für alle Baureihen, Vorbereitung von Testsystemen für die Industrialisierung in Mexiko.

Mahle Filtersysteme GmbH

Automobilsektor

Lieferanten-Qualitätsmanager

Stuttgart, Deutschland

Juli 2018 - Januar 2019

Produktqualität im Bezug auf die Software von sicherheitsrelevanten Ölpumpen des BMW HEAT Antriebsstrangs für Elektrofahrzeuge. Erstellung eines funktionalen Audit-Katalogs im Gegensatz zu einem prozessformalen ASPICE-Audit.
Qualitätsmanagement ASPICE

SEG Automotive GmbH

Automobilsektor

Software Architekt

Stuttgart, Deutschland

Januar 2019 - Juli 2019

Für das geplante GRCflex Projekt: Lieferantenvertrag, ASPICE Einführung, Bewertung und Empfehlung für die Tool-Chain der Entwicklung.

EADS und DaimlerChrysler

Hightech

Projektleiter

Ulm, Deutschland

April 1987 - November 2011

Angebote, Planungen, Budgetverantwortung, Teileeinkauf, Subunternehmerbeschäftigung, Softwareentwicklung und Inbetriebnahme einer Reinstgase-Prozesssteuerungsanlage für die Halbleiterfertigung der MBB AG später EADS AG, Ottobrunn und parallel für DaimlerChrysler AG, Ulm.
Grundlage war ein selbst entwickeltes, komplett objektorientiertes Prozesssteuerungsbetriebssystem: PowerProcess®.

Lear GmbH & Co. KG

Automobilsektor

Projektverantwortlicher

Kronach, Deutschland

Januar 2004 - März 2006

Lichtsteuerungen: Automatisch schwenkende und niveauregulierte Scheinwerfer abhängig vom Lenkradeinschlag, von Niveausensoren und Beschleunigung. Adaption an Diagnosesysteme und Kommunikationsprotokolle der Ford-Gruppe (EuCD). Software-Projektplanung, Planung des Mitarbeitereinsatzes für SW-Entwicklung und Test, Dokumentation und Qualitätssicherung: Das Projekt wurde für Volvo durch die Firma Impronova für Spice-Level 3 auditiert.
Projektmanagement Qualitätsmanagement

Valeo Schalter und Sensoren GmbH - Valeo

Automobilsektor

Software-Projektleiter

Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Januar 2012 - November 2012

Betreuung von zwei schon vorher angelaufenen Daimler Projekten für Lenkstockschalter-Module (Lenkwinkelsensor, Blinker, Wischer, Tempomat, Gangwahlschalter und Lenkradheizung). Eines davon wurde zur Serienreife gebracht.
Teilaufgaben waren: Kundenbetreuung, Lieferantenkontakt, Managementberatung, Entwicklerbetreuung, Projekt- und Resourcenplanung, Konfliktlösung, Funktionsoptimierung

Mahle-Behr GmbH & Co. KG

Automobilsektor

Software-Projektleiter

Stuttgart, Deutschland

Februar 2013 - Februar 2015

Volvo Trucks Projekte unter schwierigen Unterlieferanten, Lieferanten und OEM Verhältnissen.
Teilaufgaben: Streitschlichtung, Abnahmevorbereitung, Design- und Code-Reviews, Sicherstellung der SW-Qualität und -Fehlerfreiheit. Statistische Bewertung von Requirements. Dynamische, nicht-lineare, technische Animation.
Projektmanagement Qualitätsmanagement Animation

Robert Bosch Automotive Steering

Automobilsektor

Software-Projektleiter

Schwäbisch Gmünd, Deutschland

Februar 2015 - August 2015

„Baukasten“ Abteilung: Erstellung des ersten AUTOSAR „Baukastens“ für Lenkungsfunktionen zur Wiederverwendung in Kundenprojekten. FMEA der Systemarchitektur.

Ausbildung & Abschlüsse

Zertifizierungen