Willkommen auf dem Maltprofil von Günther !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Günther kostenlos kontaktieren und sich über den Chat auf Malt austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Günther Mulder

UX Management & UX Writing

Kann in folgende Städte reisen: Mainz, Mainz, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Darmstadt

  • 50.0012
  • 8.27625
  • Unverbindlicher Tarif 675€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Nicht verfügbar

Bis zum 1.1.2022

Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Mainz, Deutschland
ist bereit beim Kunden vor Ort zu arbeiten
  • Mainz und im Umkreis von 50km
  • Mainz und im Umkreis von 100km
  • Frankfurt am Main
  • Wiesbaden
  • Darmstadt

Checkliste

Sprachen

  • Spanisch

    Konversationssicher

  • Französisch

    Konversationssicher

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

Kategorien

Fähigkeiten (26)

  • Berufseinsteiger Fortgeschritten Bestätigt
  • Berufseinsteiger Fortgeschritten Bestätigt
  • Berufseinsteiger Fortgeschritten Bestätigt
  • Berufseinsteiger Fortgeschritten Bestätigt
  • Berufseinsteiger Fortgeschritten Bestätigt
  • Berufseinsteiger Fortgeschritten Bestätigt
  • Berufseinsteiger Fortgeschritten Bestätigt
  • Berufseinsteiger Fortgeschritten Bestätigt

Günther in wenigen Worten

Als UX Manager sorge ich dafür, das Ihr Projekt mit einer guten User Experience und einer guten Usability zum Erfolg wird.

Mit UX Writing werden die Texte der Interaktionen lebendig, freundlich und verständlich.

Ich kann in verschiedenen Phasen eines Projektes unterstützen - oder über das ganze Projekt hinweg. Zum Beginn eines Projektes mit den Grundlagen: Ideation, Persona-Entwicklung - damit wir die Nutzer, ihre Bedürfnisse im Bezug auf das Produkt, und ihren Nutzungkontext verstehen - User Journeys, damit die Abläufe eines Nutzervorhabens auch im Zusammenspiel mit den Schritten ausserhalb des Produktes verstanden werden, und Dinge wie User Story und User Story Mapping, damit die Anforderungen in greifbare Schritte zerlegt und über den Entwicklungsprozess mit MVP und Priorisierung gemappt werden können.

Im weiteren Verlauf bedeutet das Konzeptdesign mit Flows (Omnigraffle) und Screens (Sketch, Axure), Rapid Prototyping und Testing (Usability Test, Konzept Test) und UX-Writing (funktionale Texte) bis zum fertigen Design, das in die Entwicklung gegeben werden kann. Ich habe dabei Erfahrungen sowohl im klassischen Umfeld (Wasserfall) mit den entsprechenden Dokumentationsformen, wie im agilen Entwicklungsprozess (sowohl als Designer im Team und als Product Owner).

Für das existierende Produkt erstelle ich auch Analysen zu Roadmap Planung auf der Basis von Nutzerfeedback (Helpdesk, App-Stores) und UX-Testing.