Willkommen auf dem Maltprofil von Helmut !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Helmut kostenlos kontaktieren und sich über den Chat auf Malt austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Helmut Emmer

Senior Network Architect

Kann in folgende Städte reisen: München, München, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg

  • 48.1371
  • 11.5754
  • Unverbindlicher Tarif 1.500€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
  • Antwortrate 100%
  • Antwortzeit 12h
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Verfügbarkeit nicht bestätigt

In Teilzeit, 1 Tag die Woche

Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
München, Deutschland
ist bereit beim Kunden vor Ort zu arbeiten
  • München und im Umkreis von 50km
  • München und im Umkreis von 100km
  • Frankfurt am Main und im Umkreis von 100km
  • Berlin und im Umkreis von 100km
  • Hamburg und im Umkreis von 100km

Auftragspräferenzen

Auftragsdauer
Möchte lieber:
≥ 6 Monate
Möchte lieber nicht:
  • ≤ 1 Woche
  • ≤ 1 Monat
  • 1 bis 3 Monate

Checkliste

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

Kategorien

Fähigkeiten (49)

Helmut in wenigen Worten

Resumee

- Planung, Aufbau, Inbetriebnahme sowie Problembeseitigung von und in IP-Netzwerken
- Spezialisiert auf Routing/Switching/Firewalling sowie Netzwerk-Securiy
- Kompetenzschwerpunkte ist WAN in all seinen Ausprägungen von klassisch bis SD-WAN
- Software Defined Networking incl. DevOps
- Planung und Umsetzung von IT-Umzügen (Netzwerk-Anteil)
- Cisco Routing, Switching & Firewall (ASA) Expert
- Checkpoint Expert
- Fachliche Führung und Projektleitung
- Personalführung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter
- Coaching von Fach- und Führungskräften
- Projektmanagement (PRINCE2)
- Arbeiten nach ITIL
- 20 Jahre Erfahrung im Netzwerkbereich
- 25 Jahre Erfahrung in Telekomunikation und IT

Über mich:

Nach 14 Jahren im Angestelltenverhältnis habe ich mich selbständig gemacht und wurde Freelancer. Durch meine Tätigkeit als Freiberufler konnte ich in zahlreichen Firmen mein Wissen und meine Fähigkeiten ausbauen. Auch durch ständige Fortbildungen vertiefte ich mein Wissen und arbeite nun seit vielen Jahren als Senior Network Engineer und Architect sehr erfolgreich im Auftrag meiner Kunden.

Seit ca. 10 Jahren bilde ich mich privat intensiv im Softskill-Bereich weiter. Fähigkeiten in den Themen Motivation, (zwischenmenschliche) Problemlösungen, Konfliktmanagement, Personalleitung, Persönlichkeitsentwicklung und Mentaltraining setze ich so intuitiv in meiner Täglichen Arbeit ein, damit Sie Ihre Ziele erreichen.

So ist es mir möglich Ihnen ein langjähriges, breit gefächertes IT-Netzwerk Know-How komplettiert durch hohe Sozialkompetenz, Empathie und ausgefeilte Soft-Skills anzubieten.

Projekt- und Berufserfahrung

Bechtle AG

Digitalagenturen & IT-Consulting

Senior Network Engineer & Architect

Neckarsulm, Deutschland

März 2015 - Heute (6 jahre und 7 monate)

- Beratung und Optimierung der Netzwerkinfrastruktur
- Campus-LAN
- WAN-Anbindung von über 100 nationalen und internationalen Lokationen
- VPN-Verbindungen
- Firewall-Umgebung
- Betriebsuntertützung und Troubleshooting im Bereich WAN und Security/Firewall
- Aus- und Weiterbildung von Junior Engineers
- Analyse, Design und Erstellung von Optimierungspotential
- Auswahl und Integration einer Security Orchestration-Suite
- Koordination von Mitarbeitern
- Koordination als Teilprojektleiter in einem 150 Lokationen umfassenden Rolloutprojekt
SD-WAN WAN Firewalling Cisco ASA Routing Switching

BMW AG

Automobilsektor

Senior Network Engineer

München, Deutschland

Juli 2014 - Januar 2015 (6 monate)

Analyse der Echtzeitkommunikationssysteme auf IPv6-fähigkeit:
- Analyse der vorhandenen Hardware
- Koordination der Hersteller bei der Prüfung auf IPv6-Fähigkeit
- Aufbereitung der gelieferten Daten
- Migrationspfade identifizieren
- Handlungsalternativen ausarbeiten
 Kosten- und Aufwandsabschätzung
Cisco IPv6 Analyse

Max-Planck-Gesellschaft

Forschung

Senior Network Engineer

München, Deutschland

Juli 2014 - Januar 2015 (6 monate)

Austausch eines Access-Routers
- Analyse der vorhandenen Hardware
- Dokumentation der aktuellen Umgebung (HP)
- Design der neuen Umgebung (Cisco 6500 incl. VSS)
- Unter Berücksichtigung der Sicherheitsempfehlungen und Whitepapers von Cisco
- Konfiguration und Implementierung des Systems Austausch
Cisco LAN-Switching VSS Dokumentation System-Upgrade

GAVI

Banken & Versicherungen

Projektleiter - Schwerpunkt WAN

Stuttgart, Deutschland

November 2013 - Juni 2014 (7 monate)

Entflechtungsobjekt-Paketmanager:
- Entflechtung eines Unternehmens in 3 Teilbereiche, die künftig eigenständig agieren
- Projektmanagement einer Abteilungsübergreifenden Migration
- Projektleitung der Entflechtung aller WAN-Verbindungen
- Koordination von Mitarbeitern und stellvertretende Teamleitung
Projektmanagement WAN Koordination Teamleitung

BWI

Verteidigung & Militär

Netzwerkdesigner, Architekt und Projektleiter - Schwerpunkt Security

München, Deutschland

Oktober 2012 - September 2013 (11 monate)

Planung einer skalierbaren Firewall-Umgebung
- Planung von Firewalls
- Dokumentation von Firewalls
- Konzepterstellung nach Kundenwunsch
- LAN-Planung sowie -Konzepterstellung
- Evaluierung neuer Netzwerk-Tools

Projektmanagement
- Projektmanagement einer Abteilungsübergreifenden Migration
- Erfolgreicher Abschluss eines Projektes mit mehrjähriger Planungsphase
- Umsetzung des Projektes nach Prince2 und ITIL
Projektmanagement LAN Firewalls Dokumentation Evaluierung

Siemens AG - Siemens

Hightech

Netzwerkberater und Produktspezialist mit Projektmanagementerfahrung

München, Deutschland

Oktober 2011 - September 2012 (11 monate)

Migrieren von Netzen und Endsystemen im Datacenter
- Planung der Umzugsaktivitäten incl. Datenanalyse
- benötigte LAN-Ports ermitteln
- Bereitstellung zusätzlicher Komponenten (Firewall, Lodabalancer, etc.)
- Troubleshooting
- Netzwerkdokumentation
- Teilprojektmanagement / Schnittstelle der Abteilung zum Projektmanagement
- Konfiguration von Cisco IOS und NEXUS Systemen
Projektmanagement LAN Troubleshooting Dokumentation

Telekom AG

Telekommunikation

Projektverantwortlicher, Designer, Engineer

Bonn, Deutschland

April 2010 - September 2011 (1 jahr und 5 monate)

Aufgaben
- Verantwortlicher IP Designer für Datendienstlösungen internationaler Kunden, welche in verschiedenen Niederlassungen in Deutschland gehostet werden
- Unterstützung bei der Einführung mobiler Datendienste als IP Designer und Planer
- Erweiterung und Optimierung der aktuellen Netzwerkinfrastruktur inklusive Erstellung von Lösungsansätzen, Dokumentation und Koordination der Implementierung
- Analyse der Anforderungen neuer mobiler Datendienste an die Netzwerkinfrastruktur der Rechenzentren
- Überwachung des End-of-Life Zyklus, Austausch der Komponenten inklusive Bestellung, Planung und Koordination des Austausches bis zur Übergabe an den Betrieb
- Detaillierte Dokumentation der Lösungen in Produkt- und System-Netzwerkdesigndokumenten
- Absprache des Netzwerkdesigns mit den Bereichen Sicherheit, Transport, Test und Betrieb
- Erstellung konkreter Router-, Switch-, Firewall- bzw. Loadbalancer-Konfigurationen
- Ausarbeitung von Migrationskonzepten zur ausfallfreien Migration von Diensten im Hochverfügbarkeitsumfeld
- Koordination und Unterstützung bei der Umsetzung von Konfigurationsänderungen im Live-Netz
-Eigenständige Projektleitung und Projektkoordination Netzwerkseitiger Projekte incl. Projektmanagement und Koordination der Mitarbeiter aus den Fachbereichen

Mondial Assistance

Digitalagenturen & IT-Consulting

Projektverantwortlicher, Designer, Engineer

München, Deutschland

März 2009 - Oktober 2009 (7 monate)

Aufgaben
- Hauptverantwortlich für die Umstellung der internen IP Adress-Struktur
- Unterstützung bei der Umstellung der Checkpoint-Firewalls in den neuen Adressraum
- Unterstützung bei der Umstellung der VoIP-PBX in den neuen Adressraum
- Optimierung des Netzwerkes (Routing & Switching)
- Dokumentation der Netzwerkinfrastruktur

o2 Germany

Telekommunikation

Senior Specialist IT (Festangestellt)

München, Deutschland

April 1998 - Januar 2008 (9 jahre und 9 monate)


2004 – 2008 Senior Specialist IT
- Eigenverantwortliche Abnahme und Live netz Integration des WLAN-Produktes
- Analyse und Retests des GPRS-Optimizer Dienstes
- Eigenverantwortliche Abnahme und Livenetz-Integration des ACS-Servers (=Teil des DSL Dienstes)
- Betreuung des GPRS IP Testnetzes inkl. Planung und Ausbau

2000 – 2004 System Engineer
- Verantwortlich für
o die IP Infrastruktur des Mobilfunk- und Festnetztestlabors
o den Umzug des gesamten Testlabors (ca. 200 Server und Workstations) im laufenden Betrieb
o Konfiguration und Entstörung der Cisco Router und Switches
o Integration und Betrieb eines Proxyservers mit Viruswall
- Betreuung der Checkpoint Firewall
- Planung der IP Netze
- Umsetzung der IP Designs für das Live netz im Testlabor
- Installation, Betrieb und Wartung der Linux- bzw. Windows Workstations

1998 – 2000 Communications Engineer
- Verantwortlich für
o den Aufbau des Festnetz-Testlabors
o den Betrieb & die Entstörung der Testumgebung
o die Dokumentation & Inventarisierung
o Lieferantenmanagement

Ausbildung & Abschlüsse

Zertifizierungen