Die Malt Freelancer Charta
Malt wurde von Freelancern entwickelt und gilt seit seinem ersten Tag als eine Community-Plattform, die jedem die Möglichkeit bietet, seine Aktivitäten und seinen Ruf frei zu entwickeln. Dieses Modell basiert auf der Einhaltung unserer Werte und der Garantie Ihrer Professionalität.
hero image
honesty icon

1. Ein ehrliches und genaues Profil präsentieren

Ich gebe genaue Informationen über meine Identität, meinen Standort, meine Rechtsform, meine Verfügbarkeit, meine Fähigkeiten und Erfahrungen. Eine genaue und detaillierte Beschreibung zieht Kunden an und trägt zum reibungslosen Ablauf meiner Aufträge bei.
professionalism icon

2. Professionell arbeiten

Ich reagiere schnell auf eingegangene Vorschläge, halte mich an meine Zusagen und gewährleiste die Qualität meiner Projektabgabe bei gleichzeitiger Gewährleistung einer guten Kommunikation. Somit arbeite ich an meinem Ruf und dem aller Freelancer auf Malt!
subcontracting icon

3. Die direkte Beziehung respektieren

Unteraufträge und Vermittlungsagenturen haben bei Malt keinen Platz. Ich selbst erfülle die mir von den Kunden anvertrauten Aufgaben und garantiere eine direkte, transparente und vertrauenswürdige Beziehung.
bypass icon

4. Meine Projekte auf Malt durchführen

Malt bringt Sie mit neuen Kunden in Kontakt. Ich führe meine verschiedenen Aufträgen mit diesen Kunden über Malt durch, so dass ich in der Suchmaschine sichtbar werde. Die Entwicklung meines Rufes erlaubt es mir auch, meinen Preis zu erhöhen.
rating icon

5. Ehrliche Kundenempfehlungen hinterlassen

Ich hinterlasse ehrliche, höfliche und professionelle Empfehlungen. Sie repräsentatieren den Ablauf meiner Projekte. Wenn ich etwas melden möchte, zögere ich nicht, es dem Malt Team wissen zu lassen.
discrimination icon

6. Meine Projekte aus den richtigen Gründen auswählen

Ich nehme die Aufträge an, wobei meine Entscheidung nicht auf dem Geschlecht, der ethnischen Hintergrund, der Religion, der sexuellen Orientierung, dem Gesundheitszustand oder der Familiensituation meiner Kunden basiert. Freelancer und Kunde arbeiten gemeinsam für den Erfolg des Projektes, nur professionelle Kriterien sind zu berücksichtigen.