Freelancer suchen Auftrag erstellen

Willkommen auf dem Maltprofil von Thomas !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Thomas kostenlos kontaktieren und sich im Chat austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Thomas Luecke

interim Manager, Projektleiter, Transitionmanager

Kann in folgende Städte reisen: Koblenz

  • 50.3533
  • 7.5944
  • Unverbindlicher Tarif 1.300 €/Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Koblenz, Deutschland
Ist bereit bei Ihnen im Büro zu arbeiten, in
  • Koblenz und im Umkreis von 50km

Auftragspräferenzen

Auftragsdauer
  • ≤ 1 Woche
  • ≤ 1 Monat
  • 1 bis 3 Monate
  • 3 bis 6 Monate
  • ≥ 6 Monate

Checkliste

Malt Freelancer Charta unterzeichnet
Die Charta lesen

Geprüfte E-Mail-Adresse

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

  • Französisch

    Grundkenntnisse

Kategorien

Fähigkeiten (14)

Thomas in wenigen Worten

Ich bin als Interim Manager in Führungsaufgaben und in Projekt oder Programmleitungen einsatzbar. Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Datacenter, Infrastruktur, Leitung von IT Abteilungen und Bereichen. Thomas Lücke arbeitet seit 1992 als Berater im technischen Projekt- und Realisierungsmanagement. Er verfügt über Erfahrungen aus Telekommunikations- und IT Projekten innerhalb Europas mit global operierenden Betreibern und Lieferanten. Sein Schwerpunkt liegt in der technischen Projektleitung unter Berücksichtigung kommerzieller und zeitkritischer Faktoren.
Projektleitung mit und ohne Teamverantwortung aus dem Rechenzentrumsumfeld von SAP und NON SAP Systemen mit einer Teamgröße von 40 direkt zugeordneten Mitarbeitern (T-Systems, Lufthansa Systems, Siemens)
Managen von Projektteams bis 120 Mitarbeiter
Umgang mit Kosten und Budget aus einem langjährigen Einsatz als Kostencontroller sowie aus einem Projekt bei Siemens zur Erstellung von BusinessCases
Persönliche Stärken in den Bereichen Management-Kommunikation, analytisches Denken und strategisches Handeln
ITIL Foundation und Projektmanagement (PRINCE2) zertifiziert

Projekt- und Berufserfahrung

max.mobil / T-Mobile AT

Telekommunikation

Gruppenleiter Richtfunk

Wien, Österreich

April 1997 - Dezember 1998 (1 jahr und 8 monate)

• Gruppenleiter für Richtfunk der Abteilung Infrastruktur und Implementierung 900 Mhz Netzbetreiber max.mobil (T-Mobile) Österreich
• BTS Sendestationsaufbau
o Koordination, Planung und Implementierung der Sendestationen (Verhandlungen mit Lieferfirmen, EVUs, Behörden und Vermietern)
o Mängelerkennung und Behebung an BTS Standorten
o Abrechnung, Dokumentation und Überwachung
o Erstellung und Auswertung von Leistungsverzeichnissen, Optimieren und Strukturieren von Abläufen hinsichtlich kostenorientierter und schneller Realisierung
o Schulung von neuen Mitarbeitern
o Providersteuerung

• Richtfunk (SDH/PDH)
o Implementierung der Sendestationen durch Richtfunk, Abnahme, Koordination aller Beteiligten
o Planung in Verbindung mit dem Festnetzverantwortlichen
o LOS-Test
o Relaisstellensuche
o Abrechnung
o Sicherheitstechnik an Richtfunkstandorten
o Realisierung einer Solarrepeaterstation mit 100% Verfügbarkeit
o Providersteuerung
Richtfunk Providersteuerung Bauleitung GSM LOS Rollout

EWI

Bauwesen

Projectcontroller

Darmstadt, Deutschland

April 1992 - Januar 1997 (4 jahre und 9 monate)

1992- 1997 • Projektcontroller
EWI Darmstadt/Mannheim (Beratende Ingenieure für Ver- und Entsorgungstechnik)
o Erstellung und Präsentation von Statusberichten als Informationsgrundlage für die Geschäftsführung einer Müllverbrennungsanlage
o Termincontrolling (Prüfen und Erstellen von Terminplänen)
o Verantwortliche Mitarbeit für das Kosteninformationssystem eines Großkraftwerks (Kohle) Budget DM 0,6 Mrd.
o Kostencontrolling (Zahlungsfälligkeiten, Dokumentation, Angebotsprüfung)
o Erstellung der Entwurfsplanung für E+Leittechnik für einen Müllbunker


Controlling Analagenbau Müllverbrennung Energieanlagen Kraftwerke

Mobilcom

Telekommunikation

Programm Manager UMTS

Kiel, Deutschland

Juli 2001 - Juli 2002 (1 jahr)

o Programm Manager Testing (Experimentation) und Acceptance der Netzelemente insbesondere UMTS
o Experimentation und Acceptance zur Evaluierung des UMTS Soft- und Hardwarestatus aller Netzkomponenten, MSC, HLR, VLR, SMSc, RNC, Node B, Gateways (BgW), GGSN, SGSN, OSS.
o Zusammenarbeit mit allen Operationsabteilungen. Koordination des Testumgebung Messmittel, Hardware, Aufbaus OMC; NMC, und MSC um ein Lifenetzwerk und eine Testumgebung für Systemtechniktest zu erhalten (Fault Tracking Tools, Measurement Tools, Performance Tools).
o Testing und Mitarbeit bei der Einführung von Diensten und Plattformen.
UMTS Testing 3G Mobilfunk RollOut Acceptance

Mastertalk

Telekommunikation

Teamleitung Mobilfunk Rollout Behördenfunk / Tetra - BOS

Wien, Österreich

August 2002 - August 2003 (1 jahr)

• Teamleitung für Netzaufbau eines Behördenfunknetz für die Republik Österreich (Master-talk - Siemens) Tetra, BOS
o Erarbeitung eines Dienstfestlegungsdokuments mit Prozessen zwischen Auftragnehmer(Republik Österreich) und Auftragnehmer (master-talk) im Bereich Netzaufbau (Ablauf, Zuständigkeiten, Eskalationsprozeduren, Schnittstellendefinitionen)
o Erstellen eines Handbuchs mit Vorgaben (Vorschriften, Forderungen, Normen, Definitionen, Zuständigkeiten, Qualitätssicherung)
o Projektmanagement und Steuerung der Bauleiter im Bereich Netzaufbau (Österreich West)
o Verhandlung und Vertragsgestaltung mit Lieferanten und Auswertung von Angeboten
o Erstellung und Optimieren und Strukturieren von Abläufen hinsichtlich kostenorientierter und schneller Realisierung
Tetra Mobilfunk BOS

Siemens - Siemens

Digitalagenturen & IT-Consulting

Senior Consultant SAP DataCenter

München, Deutschland

Januar 2004 - August 2004 (7 monate)

o Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für den Bereichsvorstand für die Konsolidierung, Transition und Migration der SAP Rechenzentren in Europa.
o Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für den Bereichsvorstand über die Auswirkung der Transition E-Mail (Konsolidierungsprojekt 180.000 Mailboxen) auf das WAN Netz. Reporting und Information der beteiligten Gruppen.
SAP Rechenzenrum Konsolidierung

Eplus

Telekommunikation

Interim Manager Rollout Mobilfunk

Nürnberg, Deutschland

Oktober 2004 - Dezember 2004 (2 monate)

o Analyse und Strukturierung der Projektabläufe zur Optimierung des Roll-out
o Trouble shooting
o Erarbeitung von Lösungen
o Erstellen von Reports, Statusberichten, Reporting an den Projektleiter Deutschland
o Projektmanagement für 200 Basisstationen
GSM 3G Richtfunk Funknetz Mobilfunk RollOut Bauleitung

Siemens - Siemens

Digitalagenturen & IT-Consulting

Senior Consultant DueDilligence CarveOut

Madrid, Spanien

März 2005 - Juli 2007 (2 jahre und 4 monate)

Senior IT Consultant „DataCenter Competence Centre“ Manager
Siemens CIO (Corporate Information and Operations) München/Madrid
Vorbereitung des Carve Out der SIS
o Durchführung einer Due Dilligence über alle Rechenzentren
o Definition von Datacenter Spezifischen Services, SLAs und Prozessen zur Standardisierung
o Erstellung eines Business Case und Verhandlungen mit dem Provider
o Begleitung des Outsourcing der IT Infrastruktur aus dem Eigenbetrieb zu einem Provider (Planung Transition, Transformation, Migration)
Technische und projektbegleitende Umsetzung für die Vorbereitung des Carve Out der SIS
o Durchführung einer Due Dilligence über alle Rechenzentren
o Definition von Datacenter Spezifischen Services, SLAs und Prozessen zur Standardisierung
o Erstellung eines Business Case und Verhandlungen mit dem Provider
o Begleitung des Outsourcing der IT Infrastruktur aus dem Eigenbetrieb zu einem Provider (Planung Transition, Transformation, Migration)
DueDilligence CarveOut Server SAP Storage SAN NAS

T-Online

Digitalagenturen & IT-Consulting

Projektleiter WebPlattform

Darmstadt, Deutschland

Juli 2007 - Oktober 2007 (3 monate)

• Projektleiter technische Plattform für ein Webfrontend
T-Online Darmstadt (ISP)
o Projektoffice (Terminplanerstellung, Projektdokumentation)
o Lieferantenbewertung
o Lastenhefterstellung
o Technologien: PHP, Portal Server, Storage Lösungen
Webservice SOA PHP Storage Portal Webdav FTP

Lufthansa Systems

Luft- & Raumfahrt

Projektleiter und Bidmanager/PreSales Manager für den Bereich Outsourcing

Frankfurt am Main, Deutschland

Oktober 2007 - Februar 2009 (1 jahr und 4 monate)

• Projektleitung SAP Releasewechsel, PreSales Manager für den Bereich Outsourcing - Finance (Bank) and Industries
Lufthansa Systems
Bank: Sal.Oppenheim, DZ-Bank, DWP Bank, Union Invest:
• Angebotserstellung und Koordination (zwischen Outsourcing Kunde und den Fachbereichen)
• Business Analyse (Kundenrequirements),
• Leistungsscheinerstellung
• Midrange-Server, Storage (SAN)
• Transition, Migrationskonzepte und Projektmanagement
• Inhalte: bankfachliche Applikationen (nicht Kernbankverfahren) Rechenzentrumsbetrieb, K-Fall Sicherheit, SLAs/KPI, Reporting und Monitoring, Händlerarbeitsplätze, Desktop, Servicemanagement
Lufthansa & Aviation:
• Projektleitung SAP Releasewechsel (Infrastruktur) 4.6 auf ECC 6.0
• Projektleitung & Kalkulation Zertifizierung Boarding Gate
• Projektleitung & Kalkulation eines Systems zur Buchungsoptimierung
• Projektleitung & Kalkulation eines Loadbalancer Web Portal
• Projektleitung & Kalkulation Thomas Cook (Fliegen.de)
Travel (AIDA und HapagLloyd):
• Projektleitung und Risikomanager
• Migration E-Mail Systeme
Loadbalancer Telefonie Entertainment Staging SAP Flugbuchung Outsourcing Midrange Server Transition Migration Bank

Fraport / T-Systems / Operatioal Systems (gedas) / Continental - Continental

Luft- & Raumfahrt

Projektleiter Transition und SAP Konsolidierung (Transition Manager)

Frankfurt am Main, Deutschland

April 2009 - Juli 2010 (1 jahr und 3 monate)

o Projektleitung der SAP Transition von >100 SAP Systemen aus dem Rechenzentrum eines abgebenden Providers zu dem neuen Provider
o Erstellung Transitionmethodik
o Konsolidierung, Migration und Integration in die neue Landschaft
o Gestaltung der Vertragsunterlagen
o Planung der System-/Infrastrukturverlagerung, Aufbau
o Planung und Umsetzung der Transition (Terminpläne, Budget)
o Durchführung Lenkungsausschuss
SAP Transition Transformation Konsolidierung

Siemens - Siemens

Digitalagenturen & IT-Consulting

Senior Programm Management Office (PMO)

München, Deutschland

August 2010 - Juli 2011 (11 monate)

o Senior Projekt Manager für die weltweite Trennung der SAP Systeme und NON Systeme zur Sicherstellung des Change of Controll
o Erarbeiten des kritischen Transitionpfad
o Applikation Management
o Senior PMO zur Transition der Applikationen
o Projektsteuerung (Terminpläne, Budget) und PMO Aufgaben
o Planung der Infrastrukturverlagerung
PMO Applikation Management SAP CarveOut

HP (DXC) / EON

Energie

Interim Projekt und Bidmanager Outsourcing

München, Deutschland

August 2011 - Mai 2019 (7 jahre und 9 monate)

o Spezialist für IT der Kernkraftwerke und Wasserkraft
o Projektmanager und Bidmanager für die IT Infrastrukturen der EON/HP
o Projektmanager Softwareeinführung zur Kernkraftwerksbetriebsführung Software für Energieerzeuger
o Projektmanager Aufbau SAP BW Infrastruktur
o Projektmanager Releasewechsel Energiehandelssoftware
o Angebotserstellung
o Business Analyse (Kundenrequirements)
o Ressourcensteuerung
Bidmanagement Energie Rechenzentrum Anlagenbau Kernkraft SAP Transition PreSales

Fiducia

Banken & Versicherungen

Interim Management DataCenter Infrastruktur und Services

Karlsruhe, Deutschland

Juni 2012 - August 2015 (3 jahre und 2 monate)

Interimsmanagement: Abteilungsleitung Rechenzentrumsbetrieb
o Linienmanager mit Personal und Budgetverantwortung
o Leitung der Abteilung für Backup & Storage (16MA), Vertretung in den Abteilungen Desktop & Client, Linux-/Cloud- & Virtualisierung, Projektführungskraft
 Steuerung der Tickets Incident und Chance
 Etablierung Steuerung der KPIs
 Betrieb der Storage & Backupsysteme (NAS, SAN, TSM)
 Sicherstellung der Hochverfügbarkeit, KPI Einhaltung und SLA Konformität
 Verantwortung für den Betrieb und die Weiterentwicklung Cloud Storagesystems und Virtualisierung
o Leitung der Abteilung Collaboration & Applikation (32MA) und Vertretung Unified Communication (25MA)
 Betrieb Lotus Notes Mail Server und Applikation incl. Release-, Patchmanagement
 Leitung agile Anwendungsentwicklung für banknahe Collaboration Applicationen
 Mobile Device Management in Verbindung mit Collaboration Services
o Abstimmung mit Hauptabteilungsleiter, Bereichsleiter und Vorstand
o Teilnahme an Steuerungskreisen und Verantwortung der zugeordneten Projekte
o Sicherstellung der bankfachlichen Rahmenbedingungen (MARISK, KWG44, SfO, Zugriffrechte)
o Eskalationspunkt für interne und externe Kunden
o Manager on Duty
o Changemanagement und Konfliktmanagement zum Zeitpunkt der Reorganisation und der Firmenfusion
Storage Backup Mail LotusNotes Applications Mailserver MoD Collaboration Telefonie Mobile Devices

Lufthansa

Luft- & Raumfahrt

Project Director im Program Management digitale Transformation (e-commerce)

Frankfurt am Main, Deutschland

November 2015 - Dezember 2016 (1 jahr und 1 monat)

o Programm zum Aufbau einer digitalisierten und innovativen e commerce Lösung für die Fluggesellschaften der Lufthansa Group
o Set-up Projektstruktur
o Terminpläne
o Workshop Moderation
o Erstellung Statusberichte
ECommerce PMO Digitalisierung Projektplanung Statusberichte Prozesse Aviation

FI-TS

Banken & Versicherungen

Abteilungsleiter Projektmanagement

München, Deutschland

Dezember 2016 - Oktober 2017 (10 monate)

Abteilungsleiter Projektmanagement (interim)
Abteilungsleiter Auftragsmanagement (interim)

o Projektmanagement aller Infrastruktur Projekte – Banken
o Auftragsmanagement für die Endkunden
o Projektverantwortung für Projekte 100-5000PT
o Abteilungsbudget > 10 Mio€
o Linienmanager mit Personal und Budgetverantwortung
o Recruiting und Ressourcenmanagement für die Besetzung der Projektleiterrollen aller T&T Projekte
o Steuerung der externen Provider
o Steuerung der Tickets und Aufträge gemäß ITIL Prozessen
o Etablierung Steuerung der KPIs
o Controlling
o Sicherstellung der Umsetzung von prüfungsrelevanten Projektmanagementmethodiken und KPI Überwachung
o Aufsetzen einer Abteilungsstruktur und Weiterentwicklung der Organisation zur Sicherstellung der zukünftigen Anforderungen
o Führung der 15 internen und 60 externen Mitarbeiter
Leitung Providersteuerung IT Transition Transformation Banken Projektmanagement

Fiducia

Banken & Versicherungen

Bidmanager und Projektmanager CITRIX Cloud

Karlsruhe, Deutschland

Februar 2018 - Oktober 2018 (8 monate)

Projektleiter CITRIX Cloud
o Projektmanagement zur Migration einer großen CITRIX Landschaft in die IT Cloud (WIN Server 2007/2012)
o Projektinitiierung, Projektplanung, Workshops
o Erarbeitung des Lösungsdesign

Bidmanager Mainframe Outsourcing
o Bidmanager für ein Outsoucing am nonfincial Markt. Mainframe mit einem TCO >100 Mio Euro
o Management der internen Ressourcen zur Erstellung des Angebots
Bidmanagement Mainframe CITRIX Cloud Server Bank

Teamviewer

E-Commerce

Bereichsleiter IT Infrastruktur und Servicedesk (UHD)

Göppingen, Deutschland

November 2018 - Mai 2019 (6 monate)

Leitung des Service Desk (UHD)
o Desktop und Client Betrieb (IMAC: Versorgung der internen Nutzer mit PC Endgeräten incl. Refersh Zyklus)
o Sponsor des Projekts Outsourcing Desktop Operation
o Steuerung des Tickets (Incidentmanagement)
o Einführung eines Changeprozesses
o Management des 1st und 2nd level Supports
o ITIL Prozesse incl. KPI Definition
o Telefonanlage und Leitungen
Leitung der Infrastruktur
o Management der Adminteams
o VM Farm
o Router und Netze
o Storagesysteme
o Steuerung der Securitythemen
o Management des Monitoringteams
o Sponsor der Rechenzentrumsverlagerung inc. SLA und KPI Definition
Leitung Interim Infrastruktur ITIL KPI Prozesse Rechenzentrum Security Telefonie Netze Storage Server Client Desktop IMAC

Zertifizierungen