Willkommen auf dem Maltprofil von Thomas K. !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Thomas K. kostenlos kontaktieren und sich im Chat austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Thomas K. Hamann

Unternehmensberater | www.tkhamann.com

Kann in folgende Städte reisen: München, München, Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Bremen, Dresden, Hannover, Nürnberg, Duisburg

  • 48.1371
  • 11.5754
  • Unverbindlicher Tarif 2.000€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
München, Deutschland
Ist bereit bei Ihnen im Büro zu arbeiten, in
  • München und im Umkreis von 50km
  • München und im Umkreis von 100km
  • Berlin und im Umkreis von 100km
  • Hamburg und im Umkreis von 100km
  • Köln und im Umkreis von 100km
  • Frankfurt am Main und im Umkreis von 100km
  • Stuttgart und im Umkreis von 100km
  • Düsseldorf und im Umkreis von 100km
  • Leipzig und im Umkreis von 100km
  • Dortmund und im Umkreis von 100km
  • Essen und im Umkreis von 100km
  • Bremen und im Umkreis von 100km
  • Dresden und im Umkreis von 100km
  • Hannover und im Umkreis von 100km
  • Nürnberg und im Umkreis von 100km
  • Duisburg und im Umkreis von 100km

Auftragspräferenzen

Branche
  • Automobilsektor
  • Beratung & Audit
  • Bildung & E-Learning
  • Digitalagenturen & IT-Consulting
  • Forschung
+7 autres

Checkliste

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

Kategorien

Fähigkeiten (15)

Thomas K. in wenigen Worten

BERUFLICHE LAUFBAHN
Dr. Thomas K. Hamann begann seine Karriere im Jahr 1999 bei McKinsey & Company. Darüber hinaus arbeitete er in der Industrie für die Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft als Projektleiter für den konzernweiten Porsche Verbesserungsprozeß sowie für weitere Top-Management-Beratungen (u.a. Bain & Company) und betreute dort als Principal verschiedene, überwiegend in der Automobilindustrie tätige Klienten in Deutschland, China und der Türkei.

SCHWERPUNKTE
Dr. Hamann beschäftigt sich insbesondere mit strategischer Unternehmensführung, Vertrieb & Marketing, Führung & Organisation sowie operativer Exzellenz. Zudem arbeitet er wissenschaftlich innerhalb der Themenfelder Business Wargaming und quantitative Simulation von Nachfrageverhaltensmustern; seine Forschungsergebnisse werden regelmäßig publiziert.

AKADEMISCHER WERDENGANG
Dr. Hamann hat sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen mit dem licentiatus oeconomiae (lic. oec. HSG) abgeschlossen und hat den akademischen Grad Dr. oec. von der gleichen Universität erhalten. In seiner Dissertation hat er sich mit dem Thema ‚Cultural Dynamics – Zur langfristigen Existenzsicherung von Kulturorchestern in Deutschland und der Schweiz‘ beschäftigt.
Dr. Hamann ist Lehrbeauftragter an der Universität Liechtenstein, wo er verschiedene Fächer unterrichtet. Des weiteren gehört er folgenden akademischen Gesellschaften an:
Strategic Management Society (SMS);
European Group for Organizational Studies (EGOS);
System Dynamics Society: Mitgründer und ehemaliger Vice President des Swiss Chapter;
Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB):
Gründungsmitglied der Wissenschaftlichen Kommission Strategisches Management;
International Association of Empirical Aesthetics (IAEA);
Deutsche Gesellschaft für Musikpsychologie (DGM)

Portfolio

Projekt- und Berufserfahrung

Vertraulich

Automobilsektor

Umsetzung eines Programms zur weiteren Professionalisierung des Retail-Netzes eines Premium-Pkw-Herstellers  - Als Freelancer

Diverse Standorte, Deutschland

Mai 2018 - März 2020 (1 jahr und 10 monate)

HERAUSFORDERUNGEN
Unterstützung einer internationalen Top-Tier-Unternehmensberatung bei der Umsetzung eines Programms zur weiteren Professionalisierung der Handelsorganisation eines Premium-Pkw-Herstellers auf Retail-Ebene – mit folgenden Zielen:

Steigerung des Neufahrzeugabsatzes
Verbesserung der Händlerprofitabilität
Rasche Erfolgswirkung (innerhalb von 2 bis 4 Monaten)
Langfristige, nachhaltige Verankerung der erzielten Verbesserungen

LÖSUNGSANSATZ
Unterstützung des Berater-Teams sowie des Vertriebsaußendiensts der Wholesale-Stufe (Regional- und Gebietsverkaufsleiter) vor Ort in den Handelsbetrieben:

(Kontinuierliche) Identifikation von Verbesserungspotentialen und Marktchancen
Definition, Vereinbarung und betriebsspezifische Ausplanung von pragmatischen Maßnahmen bzw. Optimierung der Kernprozesse im Autohandel, z.B.
Gezielte Ansprache von Werkstattkunden
Strukturierte Steuerung der Verkaufsberater
Optimierung der Akquise von Gewerbe- und Businesskunden
Optimierung lokaler Marketing-Aktivitäten
Fortlaufende Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen und Bereitstellung von Best Practices
Kontinuierliches KPI-basiertes Nachhalten des Maßnahmenfortschritts und –erfolgs

ERGEBNISSE
Programm bei ca. 180 Handelsbetrieben in den ersten beiden von insgesamt 3 Wellen erfolgreich ausgerollt

Regelbetreuung durch den Vertriebsaußendienst der Wholesale-Stufe stärker maßnahmenorientiert ausgerichtet

Relevante Kennzahlen entlang des Sales Funnel signifikant erhöht:

Anzahl (qualifizierte) Kundenkontakte
Anzahl persönliche Kundengespräche und Probefahrten
Anzahl Fahrzeugangebote
Anzahl abgeschlossene Kaufverträge für Neufahrzeuge

Vertraulich

Luft- & Raumfahrt

Evaluation der Chancen im Bereich Urban Air Mobility für einen Luft- und Raumfahrtkonzern  - Als Freelancer

Augsburg, Deutschland

Juli 2019 - Oktober 2019 (3 monate)

HERAUSFORDERUNGEN
Erfordernis einer Grundlage zur Entscheidung über Aufbau eines Urban-Air-Mobility-Geschäfts

Unklarheit über sich ergebende Marktchancen und über Möglichkeiten zu deren profitablen Realisierung seitens des Klienten


LÖSUNGSANSATZ
Kooperation mit einer Technologieberatung mit tiefgreifender Expertise und Erfahrung in den Bereichen Leichtbau sowie Carbon-Composite- und GFK-Werkstoffen

Bestandsaufnahme

Analyse aktuelles Technologieportfolio und Bewertung bestehendes Entwicklungs-Knowhow sowie Möglichkeiten zur In-House-Fertigung von Faserverbundbauteilen
Marktanalyse und –bewertung sowie Selektion von Zielanwendungen und Zielkunden
Bewertung Zieltechnologien für ausgewählte Anwendungen und Abgleich mit Kompetenzprofils des Klienten
Voice of the Customer: Durchführung von Interviews mit (potentiellen) Kunden

Ableitung konkreter Maßnahmen


ERGEBNISSE
Kurz-, mittel- und langfristige Marktchancen vor dem Hintergrund der spezifischen Situation des Klienten identifiziert

Reifegradmatrix für relevante Technologien erstellt

Mögliche Szenarien bezüglich Produkt- bzw. Dienstleistungsangebot und Produktion für Klienten definiert

Aktionsplan zum weiteren Vorgehen, insb. Aufbau relevanter Kompetenzen, erarbeitet

Vertraulich

Luft- & Raumfahrt

Operational-Excellence-Programm für einen Luftfahrtkonzern  - Als Freelancer

Frankfurt am Main, Deutschland

Februar 2019 - April 2019 (1 monat)

HERAUSFORDERUNGEN
Hoher Druck zur Verbesserung der operativen Stabilität und zur Vermeidung negativer Auswirkungen auf Wirtschaftlichkeit und Reputation

(Selbst-)Verpflichtung zur Umsetzung der beim Luftfahrtgipfel 2018 für die Fluggesellschaften festgelegten Verbesserungsmaßnahmen

Lösung von operativen Problemen bei Passagier-, Crew- und Flugzeugumläufen, welche der Betrieb innerhalb eines komplexen Netzwerks mit vielen Beteiligten mit sich bringt

Koordination bereits von regionalen Einheiten initiierter und durchgeführter Projekte

Realisierung kurzfristiger Effekte durch …

Beschleunigte Turnarounds
Flugplanoptimierung
Ausweitung der Reserven
Verbesserte Interaktion mit Fluggästen

LÖSUNGSANSATZ
Orchestrierung bestehender und neuer Initiativen sowie Beschleunigung der Umsetzung von seitens lokaler Projekte angeregter Maßnahmen

Unterstützung der Arbeitsstränge (z.B. Entwicklung und testweise Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Pünktlichkeit der Flüge der sog. ersten Welle)

Schaffung vollständiger Transparenz und Nachhalten des Fortschritts entlang wichtiger Kennzahlen mit Relevanz für Fluggäste, Mitarbeiter und anderen Anspruchsgruppen

Mitarbeit bei einer vom Klienten eingerichteten interdisziplinären Kontrollinstanz

Integration aller Anspruchsgruppen und Vorbereitung von Entscheidungen für relevante Gremien wie das ‚Operational Excellence Board‘ oder den Vorstand


ERGEBNISSE
Prozeßschwachstellen identifiziert und Gegenmaßnahmen abgeleitet

Mittels Datenanalysen Transparenz geschaffen und quantitatives Verbesserungspotential hergeleitet

Maßnahmen gemeinsam mit lokalen Mitarbeitern des Klienten zu Testzwecken umgesetzt

‚Review-Board‘-Diskussionen moderiert und Grundlagen für das Treffen fundierter Entscheidungen geschaffen

Vertraulich

Audiovisuelle Medien

Vorbereitung der strategischen Transformation eines Unterhaltungskonzerns  - Als Freelancer

München, Deutschland

November 2018 - Dezember 2018 (1 monat)

HERAUSFORDERUNGEN
Bündelung von – gemessen am Umsatz etwa zwei Dritteln – der bestehenden Geschäfte bzw. Tochterunternehmen in einem übergreifenden Geschäftsbereich ‚Entertainment‘ – untergliedert nach den Kernbereichen ‚Inhalte‘, ‚(Digitale) Reichweite‘ und ‚Monetarisierung‘

Verbesserung der Leitung und Koordination innerhalb des Geschäftsbereichs ‚Entertainment‘ mittels eines Leitbilds für den Soll-Betrieb

Abschluß des Planungs- und Budgetierungsprozesses für das bevorstehende Jahr vor dem Hintergrund der strategischen Reorganisation

Sicherstellung des kurz- sowie mittelfristigen Umsetzungserfolgs, insb. Absicherung der Plan-GuV-Rechnung


LÖSUNGSANSATZ

Gliederung der Plan-GuV in Blöcke nach Geschäftsarten und Unterstützung der Linienverantwortlichen bei der Festlegung und Planung von Maßnahmen

Definition und Aufsetzen von Maßnahmenplänen inkl. Meilensteinplanung sowie eines zentralen Systems zur Verfolgung der Umsetzung und realisierten Effekte der einzelnen Maßnahmen

Regelmäßige Information des ‚CFO Entertainment‘ und weiterer relevanter Anspruchsgruppen (z.B. ‚Entertainment Board‘, Vorstand und Aufsichtsrat) hinsichlich Projektfortschritt und –ergebnisse

Analyse der Ist-Struktur der Unternehmensgruppe

Durchführung umfassender Gespräche über die Erwartungen bzgl. Steuerung und Ergebnisbeiträge der Unterhaltungsgeschäfte


ERGEBNISSE

Neue GuV-Struktur entlang Entertainment-Kernbereiche abgeleitet und mit konkreten Maßnahmen zur Budgetabsicherung hinterlegt

Maßnahmen zur Budgetabsicherung geplant

Maßnahmen auf Basis ihrer jeweiligen finanziellen sowie strategischen Bedeutung priorisiert
Hauptmaßnahmen detailliert beschrieben
Umsetzungsplan mit Meilensteinen definiert
Voraussetzung für ein monatliches Berichtswesen (z.B. Scorecard, strukturierte Information des Führungsgremiums ‚Entertainment Board‘) für Umsetzungs- und Erfolgscontrolling geschaffen

Perspektive zur weiteren Transformation des Geschäftsbereichs ‚Entertainment‘ entwickelt

T. K. Hamann Gesellschaft mbH

Beratung & Audit

Executive Director

München, Deutschland

Dezember 2016 - Heute (5 jahre und 1 monat)

PROJEKTE
Umsetzung eines Programms zur weiteren Professionalisierung des Retail-Netzes eines Premium-Pkw-Herstellers;
Evaluation der Chancen im Bereich Urban Air Mobility für einen Luft- und Raumfahrtkonzern;
Operational-Excellence-Programm für einen Luftfahrtkonzern;
Vorbereitung der strategischen Transformation eines Unterhaltungskonzerns

Dr. Thomas K. Hamann, akadem. Lehrbeauftragter

Bildung & E-Learning

Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen/Business Schools  - Als Freelancer

München, Deutschland

April 2015 - Heute (6 jahre und 9 monate)

UNIVERSITÄT LIECHTENSTEIN
Strategisches Beratungsprojekt (Executive MBA T&I);
HR Management & Führung - Personalmanagement (Executive MBA, konsekutiver Master);
Führung & Organisation, Vorlesungen, Übungen & Zahnräder (Undergraduate);
Strategie & Wandel, Gastvorlesungen (Undergraduate);
International Marketing, Gastvorlesungen (Undergraduate)

UNIVERSITÄT ST. GALLEN
Coping with Complexity: Management Simulation with System Dynamics, Gastvorlesung/-übung (Master of International Management, CEMS)

HOCHSCHULE MÜNCHEN
Corporate Planning & Organization, Vorlesungen (Executive MBA)

HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTES MANAGEMENT
Externes Rechnungswesen, Vorlesungen & Übungen (Undergraduate);
Unternehmenssteuerung & Controlling, Vorlesungen & Übungen (Undergraduate);
Grundlagen des Rechnungswesens – internes & externes Rechnungswesen, Vorlesungen & Übungen (Undergraduate)

EU BUSINESS SCHOOL, MÜNCHEN/UNIVERSITY OF ROEHAMPTON, LONDON
Management Research Methods (MBA/MSc);
Research Methods & International Project (Undergraduate);
Thesis Supervisions (MBA/MSc, Bachelor);
Marketing Research (Master, Undergraduate);
Family-Business Management (Master);
Strategic Management (Master);
Organizational Behavior (Master)

NEW EUROPEAN COLLEGE, MÜNCHEN
International Organizational Behavior (Master)

Berylls Strategy Advisors GmbH

Beratung & Audit

Principal

Januar 2013 - April 2015 (2 jahre und 3 monate)

PROJEKTE
Optimierung des Einsatzes von Arbeitnehmerüberlassungen und arbeitsrechtlich unbedenklicher Vergabekonzepte für das gesamte Forschungs- & Entwicklungsressort eines großen deutschen PKW-Herstellers;
Connectivity- und Telematikstrategie für die Van-Sparte eines großen deutschen PKW- und Nutzfahrzeugherstellers;
Marktstudie bzgl. Differenzierungsmöglichkeiten im Bereich der Automotive IT für einen großen Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnik;
Konzeption und Vorbereitung eines internationalen 'Fast-Track Rollout' für das Connectivity- und Telematikangebot eines großen deutschen PKW-Herstellers;
Connectivity- und Telematikstrategie für die PKW-Sparte eines großen deutschen PKW- und Nutzfahrzeugherstellers – Programmmodul 'Business to Business'

Bain & Company Germany, Inc.

Beratung & Audit

Principal

München, Deutschland

April 2011 - Dezember 2012 (1 jahr und 8 monate)

PROJEKTE
Wachstumsstrategie für eine international tätige Unternehmensgruppe im sog. TIC-Markt (Testing, Inspection, Certification);
China-Strategie für einen großen deutschen PKW- und Nutzfahrzeughersteller;
Einführung eines Performance-Managements beim Shared Service Center eines internationalen Spezialitätenchemiekonzerns;
Vorbereitung eines Benchmarking zwischen zwei Nutzfahrzeugherstellern

Arthur D. Little GmbH

Beratung & Audit

Principal

München, Deutschland

Juli 2008 - März 2011 (2 jahre und 8 monate)

PROJEKTE
Entwicklung von Ansätzen zur Optimierung und Prozeßverbesserung im Wholesale- und Retail-Netzwerk eines großen Premium-Pkw-Herstellers;
Unternehmensprogramm 'Produkt- und Prozeßqualität' für einen Pkw-Hersteller (Konzeption Teilprojekte);
Anpassung/Operationalisierung der Strategie für den Aufbau des Gebrauchtwagen- und Flottengeschäfts eines führenden Automobilherstellers im chinesischen Markt;
Wettbewerbsanalyse bzgl. Produkt und Kosten für einen türkischen Bushersteller im Auftrag von dessen Muttergesellschaft;
Definition eines Programms zur strategischen Ausrichtung und Organisationsentwicklung für Grenzschutzeinheiten (Middle East) im Auftrag eines internationalen Technologiekonzerns;
Definition und Evaluation eines innovativen Vertriebs- und Service-Konzepts für einen großen Pkw-Hersteller (inkl. Business Case);
Profitabilitäts- und Risikoanalyse für das gesamte chinesische Retail-Netz eines Automobilherstellers;
Entwicklung der CO2-Strategie für einen weltweit führenden Automobilhersteller

Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft - ING

Automobilsektor

Projektleiter konzernweiter Porsche Verbesserungsprozeß (Bereich Strategie & Unternehmensentwicklung)

Stuttgart, Deutschland

Januar 2006 - Juni 2008 (2 jahre und 5 monate)

PROJEKTE
Verankerung der Funktion Organisationsentwicklung;
Prozeßoptimierung operativer Vertrieb/Vertriebsnetzentwicklung;
Prozeßoptimierung Informationsmanagement (inkl. Umsetzungsbegleitung)

WEITERE VERANTWORTLICHKEITEN
Vertretung des Bereichs Strategie und Unternehmensentwicklung in mit mehreren Vorständen und Hauptabteilungsleitern besetzten Lenkungskreisen für ein vertriebsstufenübergreifendes IT-Großprojekt zur Neugestaltung des Kundenauftragsprozesses und für ein IT-Projekt zur Neukonzeption des Systems zur weltweiten Garantie- und Kulanzabwicklung;
Vorbereitung der Entscheidungen für das vom Gesamtvorstand eingesetzte Spitzengremium (Informationssysteme-Steuerkreis) zur Steuerung des konzernweiten IT-Portfolios sowie Koordination der konkreten Ausplanung des IT-Projektportfolios unter Berücksichtigung der vorgegebenen Budgetrestriktionen für das Ressort des Vorstandsvorsitzenden;
führende Mitwirkung bei der Neu-Konzeption und operativen Umsetzung des Intranets als Redaktionsleiter für das Ressort des Vorstandsvorsitzenden

McKinsey & Company Inc.

Beratung & Audit

Senior Associate

München, Deutschland

Juni 1999 - Dezember 2005 (6 jahre und 6 monate)

PROJEKTE
Wachstumsstrategie für einen großen deutschen Lkw-Hersteller;
Gestaltung des Groß- und Direktkundengeschäfts für einen großen deutschen Automobilhersteller;
Systematische Schaffung von Transparenz über die Entwicklungskosten für Pkw-Neuentwicklungen;
Knowhow-Aufbau zur Kommerzialisierung von Innovationen;
Analysen zur langfristigen Existenzsicherung von Kulturorchestern (Leave of Absence);
Erhöhung des finanziellen Spielraums für ein deutsches Orchester (TVK A);
Zielkostendefinition für eine Pkw-Baureihe;
Organisation eines Businessplan-Wettbewerbs in Österreich;
Wachstumsstrategie für einen großen deutschen Automobilhersteller;
Erzeugungsstrategie für einen großen deutschen Energieanbieter;
Knowhow-Aufbau bezüglich der Generierung von profitablem Unternehmenswachstum (interne Studie)

Arthur Andersen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH

Beratung & Audit

Praktikant

Stuttgart, Deutschland

Mai 1996 - September 1996 (4 monate)

Mercedes-Benz AG

Automobilsektor

Praktikant

Stuttgart, Deutschland

November 1995 - April 1996 (5 monate)

Ausbildung & Abschlüsse