Thomas Gängler

Philosophical Engineer

Kann in folgende Städte reisen: Dresden, Dresden, Leipzig, Berlin

  • 51.0493
  • 13.7381
  • Unverbindlicher Tarif 600€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
  • Antwortrate 100%
  • Antwortzeit Ein paar Tage
Projekt anbieten Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot von Thomas annehmen.

Verfügbarkeit nicht bestätigt

Projekt anbieten Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot von Thomas annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Dresden, Deutschland
ist bereit beim Kunden vor Ort zu arbeiten
  • Dresden und im Umkreis von 50km
  • Dresden und im Umkreis von 100km
  • Leipzig und im Umkreis von 10km
  • Berlin und im Umkreis von 10km

Auftragspräferenzen

Auftragsdauer
Möchte lieber:
  • 1 bis 3 Monate
  • 3 bis 6 Monate
  • ≥ 6 Monate
Möchte lieber nicht:
  • ≤ 1 Woche
  • ≤ 1 Monat
Branche
Möchte lieber:
  • Architektur & Stadtplanung
  • Bildung & E-Learning
  • Digitalagenturen & IT-Consulting
  • E-Commerce
  • Gesundheit & Wellness
+26 autres
Möchte lieber nicht:
  • Automobilsektor
  • Banken & Versicherungen
  • Luxusgüter
  • Pharmazeutische Industrie
  • Verteidigung & Militär
+3 autres

Checkliste

Reputation

Github

Github : zazi zazi
  • 56 Follower
  • 54 Repositories
  • 6 Gists

Stack Overflow

Stack Overflow : zazi zazi
  • 691 Reputation
  • 17 Bronze
  • 6 Silber
  • 1 Gold

Sprachen

  • Russisch

    Grundkenntnisse

  • Englisch

    Verhandlungssicher

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

Fähigkeiten (50)

  • Databases
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Beginner Intermediate Advanced
  • ETL
    Beginner Intermediate Advanced
  • Methodologies
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Operating system
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Languages
  • Beginner Intermediate Advanced

Thomas in wenigen Worten

30-Stunden-pro-Woche-Freiberufler.
Grundsätzlich möchte ich gern in "non-evil"-Anwendungsbereichen arbeiten, d.h., z.B. dem Gesundheitswesen, dem Bibliothekswesen, dem öffentlichen Sektor, dem öffentlichen Nahverkehr oder ähnlichen Bereichen, aber eher nicht für Versicherung, die Autobranche oder Banken (es gibt aber auch Ausnahmen ;) ). Ich arbeite gern in (echten) crossfunktionalen und interdisziplinären Teams. Wo anders (in Deutschland) hinzuziehen ist grundsätzlich eine Option, aber nicht meine erste Wahl.
Ich mache gern Geschäftsanalysen, Wissensrepräsentationssachen, Domänenmodellierung, Anwendungsgestaltung aus Nutzersicht (UX), User-Story-Modellierung und Datenanalysen. Ich möchte die Leute gern verstehen und ihnen dabei helfen, ihre täglichen Herausforderungen und Probleme zu lösen. Ich bin kein purer Softwareentwickler. Ich nutze nur von Zeit zu Zeit die Softwareentwicklung um gewisse Herausforderungen und Probleme anzugehen.
Meld Dich einfach bei mir, falls Du etwas Spannendes im Kopf hast, wo Du denkst, dass es zu meinen Kenntnissen passt.

Projekt- und Berufserfahrung

SLUB Dresden

Öffentlicher Sektor & Körperschaften

Technical Lead

Dresden, Deutschland

August 2017 - September 2019

Technical Lead im agilen und cross-funktionalen Team Datenmanagement; Analyse, Aufbau, Evaluation, Pflege und Dokumentation von Datenmanagementworkflows und -prozessen inkl. Weitervermittlung dieses Wissens; Informationsintegration, Domänenmodellierung, JSON, Python, Suchmaschinentechnologien, Datenanalyse, HTTP-APIs, Java, Graphdatenbanken, Wissensrepräsentation

SLUB Dresden

Öffentlicher Sektor & Körperschaften

Knowledge Engineer

Dresden, Deutschland

Januar 2016 - Juli 2017

Weiterentwicklung von der quelloffenen Datenmanagementplattform d:swarm (http://dswarm.org); Vorantreiben von Linked Open Data in der SLUB; Informationsintegration, Domänenmodellierung, HTTP-APIs, Java, Graphdatenbanken, Wissensrepräsentation

Avantgarde Labs

Software-Hersteller

Knowledge Engineer

Dresden, Deutschland

Januar 2013 - Januar 2016

Praktische Lösungen für Datenverwaltungsprozesse durch passende Anwendung von semantischen Technologien, z.B., Datenmodelle, welche über RDF hinausgehen – wie z.B. in der quelloffenen Datenmanagementplattform d:swarm (http://dswarm.org) angewendet; Informationsintegration, Domänenmodellierung, HTTP-APIs, Java, Graphdatenbanken, Wissenrepräsentation

Ausbildung & Abschlüsse

Zertifizierungen

charter modal image

Unser Erfolg ist eine kollektive Arbeit

Tragen Sie zu diesem Erfolg und zur Ernsthaftigkeit der Community bei, indem Sie die Freelance Malt Charter unterzeichnen.

Unterzeichnen Sie die Charta