Freelancer suchen Projekt erstellen
Malt welcom

Willkommen auf dem Freelancer-Profil von Susanne !

Malt bringt Sie mit den besten Freelancern für Ihre Projekte zusammen. Sie können Susanne kostenlos kontaktieren und sich im Chat austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Susanne Hiebl

SAP Entwicklungsberaterin

Kann in folgende Städte reisen: Weilheim, Weilheim

  • 47.6583
  • 8.24123
  • Unverbindlicher Tarif 844 € /Tag
  • Berufserfahrung > 7 Jahre
Angebot einholen Das Projekt startet erst, wenn Sie das Angebot von Susanne annehmen

Dieser Freelancer hat angegeben, Vollzeit verfügbar zu sein, hat dies aber seit mehr als 7 Tagen nicht mehr bestätigt.

Angebot einholen Das Projekt startet erst, wenn Sie das Angebot von Susanne annehmen

Standort und Mobilität

Standort
Weilheim, Deutschland
Ist bereit bei Ihnen im Büro zu arbeiten, in
  • Weilheim und im Umkreis von 50km
  • Weilheim und im Umkreis von 100km

Projektpräferenzen

Projektdauer
  • 1 bis 3 Monate
  • 3 bis 6 Monate
  • ≥ 6 Monate
Branche
Möchte lieber nicht:
Pharmazeutische Industrie
Unternehmensgröße
  • 50 - 249 Mitarbeitende
  • 250 - 999 Mitarbeitende
  • 1000 - 4999 Mitarbeitende
  • ≥ 5000 Mitarbeitende

Checkliste

Geprüfte E-Mail-Adresse

Kategorien

Fähigkeiten (11)

Susanne in wenigen Worten

Ich bin seit 2000 mit SAP unterwegs, anfangs noch unter R/2 (Preiseinspielungen, Berechtigungen, Stammdatenpflege - Migration von R/2 auf R/3: Konditionen/Preise), danach als Anwendungsbetreuerin für eine international aufgestellte Produktionsfirma von Tür- und Fensterschließern mit Tochtergesellschaften in Europa (Österreich, Italien, Frankreich, Benelux, Schweden, Dänemark, Ungarn, Indien mit Business One). Dabei habe ich mir ein breites Customizing-Wissen in SD/MM angeeignet, Module eingeführt (CS komplett), SAP-Einführungen (MM Polen), Entwicklungen gemacht und die Anwender in den TGs betreut, auch mit zahlreichen Auslandsreisen, um vor Ort Schulungen zu geben, bei Neueinführungen bei Problemen zu unterstützen. Teilprojektleitung SAP-Neueinführung in der TG Polen (MM): kleines Team von 3 Leuten koordiniert, Projektleitung Einführung CS-Modul in der TG Österreich mit Datenmigration einer Access-DB (Team 3 Leute), Projektleitung Einführung von SAP Business One in Ungarn, Indien (alleine)
Danach habe ich mich mehr auf die Entwicklung verlagert, hauptsächlich in den Modulen SD und MM, aber auch FI/CO, CO-PA, Produktion, Qualitätsmanagement, erst als Angestellte bei einem Beratungsunternehmen und später selbständig

Projekt- und Berufserfahrung

Dekra AG

Transportwesen

Entwicklungsberatung

Stuttgart, Deutschland

August 2015 - Heute (7 Jahre und 4 Monate)

SD Beratung und Entwicklung
Bonusabsprachen: Customizing/ Preisfindung: Anpassung von Bedingungen/Berechnung von Werbeprämien
Betreuung der DEKRA-Partner- und Leistungsabrechnung für externe Ingenieure und eigene Mitarbeiter und Bonusabsprachen für Kunden: Erneuerung und Pflege der existierenden Entwicklungen, Pflege von Z-Reporten, Mitarbeit beim Projekt Datenarchivierung im Zuge der neuen Datenschutzgesetze, Reportumstellung für S/4HANA

Bader Leather

Automobilsektor

Entwicklungsberatung

Göppingen, Deutschland

März 2018 - Mai 2019 (1 Jahr und 2 Monate)

Aufsetzen eines Cockpits für Chemikalienfreigabe
Optimierung von Produktionsprozessen im Bereich Fertigung und Qualitätsmanagment
SAP ABAP und ABAP-OO Entwicklung und Beratung in SD/MM/PP/LE/FI/QM
Unterstützung bei generellen Entwicklungsthemen in den genannten Modulen, Userexit-Anpassungen im Fertigungsauftrag/MIGO/QM, Eigenentwicklung Einkaufsanalyse, diverse BAdI-Implementierungen, Weiterentwicklung von Z-Reports
Formularentwicklung Thailand, China, Mexico, Polen

Van Hees

Lebensmittelindustrie

Entwicklungsberatung

Walluf, Deutschland

November 2017 - Dezember 2018 (1 Jahr und 1 Monat)

Optimierung der Lieferantenbeurteilung, Automatisierung der Konditionsanlage, neue Prozessabwicklung: Anbindung einer neuen Vertriebsgesellschaft in Belgien
SAP Entwicklung und Beratung im Bereich SD/MM/PP/LE/CO
Unterstützung bei Ticketbearbeitung, eigene CO-PA-Entwicklungen

Haufe Group

Digitalagenturen & IT-Consulting

FI/CO Consultant

Freiburg im Breisgau, Deutschland

Januar 2017 - Dezember 2017 (11 Monate)

FICO Consultant: Codebereinigung mit Virtual Forge Profiler, Weiterentwicklung von FI-Reports, Formularentwicklung Mahnwesen, Workflows

Springer Nature

Verlagswesen

Entwicklungsberatung

Heidelberg, Deutschland

April 2016 - Juli 2018 (2 Jahre und 3 Monate)

SAP Support im Bereich SD/MM im Medienbereich
Neue Anbindung von Lager-, Verkaufs- und Einkaufsprozessen von Verlagsauslieferungsgesellschaften in Großbritannien
Anbindung von Springer Nature an automatisierten Zeitschriftenversand,
Unterstützung bei EDI/IDOC-Themen, Kundenstamm: Business Partner

Bauer & Schneider GmbH & Co KG

Verlagswesen

Teamleiterin

Heilbronn, Deutschland

Februar 2012 - September 2015 (3 Jahre und 7 Monate)

Pflege und Weiterentwicklung eines kundeneigenen Lieferlaufs mit VFP implementiert von der Beraterfirma ITML
Technische Unterstützung eines System-Upgrades von 4.7c auf ECC 6.0 EHP6
Beratung im Rahmen der Einführung neuer Konzern- Unternehmen mit Customizing und Datenübernahme aus Fremdsystemen und Stammdatenübernahme aus Altsystem (Materialien, Stücklisten, Materialinfosätze, Einkaufsinfosätze, Arbeitspläne)
Automatisierte Stammdatenpflege
Entwicklungen im Rahmen der Einführung der Verfügbarkeitsprüfung
Konzeption/Entwicklung der Schnittstelle einer Mobil Sales-Lösung mit SAP
Eigenentwickelter Terminierungslauf für Kontrakte
Aufsetzen, Customizing und Anpassungen von Idoc-Schnittstellen (ORDERS, ORDERSP, SHPCON, INVOICE, PRICAT, MATMAS) mit Nachrichtenfindung, eigener Idoc für ASSIST-Schnittstelle (Daten für Zollabwicklung)
Customizing SD/MM
allg. Beratung im Bereich SD und MM
Anpassung von Aufträgen, Lieferungen, VFP über Userexits und Erweiterungskonzept: automatische Absage, eigener Status von Auftrags-positionen für Lieferlauf, Anpassung der Lieferung mit Rückstandstexten, Anpassungen im Kundenstamm (eigener Reiter mit Zusatzdaten)
Customizing der Partnerfindung, Textsteuerung, Versandstellenfindung,
Nachrichtenfindung, LIS – Fortschreibung mit eigenen Routinen, Auftragsarten, Kopiersteuerung, Anpassung von Routinen und Formeln, Preisfindung, Materialsubstitution
Entwicklung von kundeneigenen Planungs- und Prognosetools abweichend
vom SAP Standard, Anpassung der Standtransaktion CM01 –CM07 mit Ampelfunktionen mit Erweiterungskonzept
Materialstammanpassungen (eigener Etikettenreiter mit Textcontrols und Tablecontrol), Bestandsbuchungstool mit unterschiedlichen Bewegungsarten (Umbuchungen, Verschrottung) in ABAP OO
Materialanlagetools, Stücklistentool für Massenänderungen in ABAP OO
Anpassung/Optimierung/Neuprogrammierung von Standard-, Z-/Dialog- Programmen/Auswertetools in ABAP/ABAP OO im Bereich SD/MM/LE/PP/CO/FI/ Retail-Funktionen, Programmwartung, Berechtigungswesen
Formularentwicklung in Smartforms und Sapscript: Anpassung und Übersetzung von Auftragsbestätigung, Lieferschein- und Rechnungsformulare, Warenbuchungsformulare mit Barcode, Laufzettel, Kommissionier-Formulare

Kipp Werke

Maschinenbau

Entwicklerin

Sulz, Deutschland

August 2015 - August 2015

Datenmigration Materialstamm und Produktionspläne im Bereich MM/PP mit LSMW

Eilers Werke

Verlagswesen

Entwicklerin

Bielefeld, Deutschland

Mai 2012 - September 2012 (4 Monate)

neue Fullservice-Abwicklung für Eilers Werke Bielefeld: Konzeption und Customizing, zusätzliche Funktionen in Auftragsbearbeitung, Auswertereports
Formularentwicklung in Smartforms und Sapscript
Anpassung/Optimierung von Z-Programmen im Bereich SD/MM/PP

KION Konzern

Maschinenbau

Teilprojektleitung und Entwicklung

Hamburg, Deutschland

März 2011 - Januar 2012 (10 Monate)

Konzeption und Realisierung generischer Datenextraktionsprogrammen aus Altkontrakten und Stammdaten in ein einheitliches SAP-System für Konzernmitgliedergesellschaften: OM Italien, LMH Italien, STILL UK und Italien
Teilprojektleitung
Koordination der Dateninhaber
ABAP-Programmierung

ESCADA

Mode & Kosmetik

SAP AFS Neueinführung

München, Deutschland

Juli 2009 - Juni 2011 (1 Jahr und 11 Monate)

SD Customizing, Unterstützung Entwicklung SAP Einführung SD/FI
Formularentwicklung (Faktura, Lieferschein, Auftragsbestätigung) für die Länder DE/FR/IT/ES, China Voucher, Zollpapiere in ABAP/ABAP OO
Anpassungen von EDI/ALE-Schnittstellen
Abarbeitung von Fehler-Tickets
Projektdokumentation und -organisation im Solution Manager

ESGE

Mode & Kosmetik

Entwicklerin

Albstadt, Deutschland

September 2010 - Dezember 2010 (3 Monate)

IS-Retail: kundeneigene Dialogprogrammierung zur Auftragsbearbeitung

Mega Gruppe

Großhandel

Entwicklerin

Hamburg, Deutschland

Juli 2010 - August 2010 (1 Monat)

Materialmanager in ABAP OO-Programmierung - eigene Anwendung
Firmeninterne buchungskreisübergreifende Zusatzentwicklung zwischen SD und MM, Entwicklungen im Bereich Stamm- und Bewegungsdaten

Hipp

Lebensmittelindustrie

Entwicklerin

Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland

März 2010 - Mai 2010 (2 Monate)

PLM-RM: Spezifikationsverwaltung und Recipe-Management,
Pflege bestehender Reports und Etikettendruck mit Barcode

GEZE GmbH

Bauwesen

Internationale Anwendungsbetreuung

Leonberg, Deutschland

Januar 2002 - September 2009 (7 Jahre und 8 Monate)

Entwicklung und Customizing in den Modulen SD/MM/CS/FI/CO/PP für die Tochtergesellschaften in Österreich, Italien, Frankreich, Benelux, Schweden, Dänemark, Ungarn, Indien
Eigenentwicklung einer automatischen Kundenauftragsanlage
Einführung IC-Abwicklung für alle Tochtergesellschaften
Teilprojektleitung SAP-Neueinführung in der TG Polen (MM)
Projektleitung Einführung CS-Modul in der TG Österreich mit Datenmigration und Sonderlösungen: vollständiges Customizing des CS-Moduls,
Eigenentwicklungen zum CS-Modul
Konzeption Stammdatenpflege Materialstamm
Erweiterung einer Beraterlösung für den Kundenservice in Benelux (CS-Modul)
Projektleitung Einführung von SAP Business One in Ungarn, Indien
Technische Unterstützung des Systemupgrades von 4.6C auf SAP 4.7 Enterprise
Formularentwicklung in Smartforms und Sapscript
Anpassung/Optimierung von Z-Programmen im Bereich SD/MM/CS
Programmwartung (Fehlerbehebung)
Berechtigungswesen

Technischer Handel Freudenberg

Großhandel

Mitarbeiterin der IT

Weinheim, Deutschland

Januar 2000 - Dezember 2001 (1 Jahr und 10 Monate)

Erstellung verschiedener Reports und Statistiken in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, Datentransfer zwischen PC und Großrechneranlagen
Preiseinspielungen, Berechtigungen, Stammdatenpflege (Materialstamm und Konditionen)
Migration von R/2 auf R/3: Konditionen/Preise
analytische Fährigkeiten Programmierung