Willkommen auf dem Maltprofil von Steffen !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Steffen kostenlos kontaktieren und sich über den Chat auf Malt austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Steffen Buhle

Senior C++ Entwickler & Architekt (Fullstack)

Kann in folgende Städte reisen: Berlin, Berlin

  • 52.517
  • 13.3889
  • Unverbindlicher Tarif 711€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Verfügbarkeit nicht bestätigt

Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Berlin, Deutschland
ist bereit beim Kunden vor Ort zu arbeiten
  • Berlin und im Umkreis von 50km
  • Berlin und im Umkreis von 100km

Checkliste

  • Die unterzeichnete Malt Freelancer Charta

    Die Charta lesen
  • Geprüfte E-Mail-Adresse

Sprachen

  • Schwedisch

    Grundkenntnisse

  • Französisch

    Grundkenntnisse

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

Kategorien

Fähigkeiten (18)

Steffen in wenigen Worten

Ich arbeite seit 2005 in der Auftragsentwicklung hauptsächlich im C+++ und C# Umfeld. Ich habe dort sowohl embedded Software als auch Desktop-/Server-System für verschiedene Branchen umgesetzt und freue mich sehr über abwechslungsreiche und komplexe Implementierungen.
Die Aufgaben löse ich gern im Team direkt beim Kunden oder auch eigenverantwortlich - je nach Wunsch.
Ich versuche - sowohl bei der Implementierung als auch bei der Architektur - die größtmögliche Transparenz für den Auftraggeber herzustellen, um termingerecht genau das umzusetzen, was gewünscht wird.

Projekt- und Berufserfahrung

T-Systems International gmbH

Software-Hersteller

C++ Entwickler und Architekt

Berlin, Deutschland

Dezember 2013 - Dezember 2019

Implementierung von Teilaufgaben im „Konnektor“ im Rahmen der Umsetzung der Telematikinfrastruktur für die neue Gesundheitskarte. Die Implementierung erfolgt auf Grundlage des Lastenheftes der Gematik GmbH. Der Konnektor ist eine Netzwerkkomponente zur kryptografisch sicheren Verbindung aller Infrastruktur Teilkomponenten wie SmartCards, Kartenterminals, Praxisverwaltungssystemen und eHealth-Servern und bildet den Kern aller Informationsflüsse
innerhalb der eHealth-Infrastruktur.

- Design und Implementierung der IPC mit Thrift
- Design und Implementierung der Persistierung mit SQLite
- Implementierung der sicheren Boot-Kette mit Jail, LUKs und Capabilities in C++ und Bash-Skripte
- Implementierung des Firmware-, BIOS- und Kernel-Update-Systems in C++ und Bash-Scripte. Das umfasst den Download der Update-Pakete und die zeitbasierte Ausführung von Updates in Plänen
- Implementierung der C++ Features: Protokollierung, Fernwartung, Rechtemanagement, Session-Management, Displayanzeige
- Generierung von Fehler- und Ereignis-Klassen mit Python Unit- und Integrations-Tests
C++ PHP SQLite git CMake Docker Jira Cucumber Catch Python Bash SmartCards OPKG Jenkins ASCIIDoc

Diverse

Software-Hersteller

C++, C# und PHP Entwickler (Sammelprojekt aller vorherigen Referenzen)

Mai 2005 - Juli 2017

12.2013 – 07.2017 OpenLimit Signcubes AG
Projekt: Implementierung von Teilaufgaben im „Konnektor“ im Rahmen der Umsetzung der Telematikinfrastruktur für die neue Gesundheitskarte. Die Implementierung erfolgt auf Grundlage des Lastenheftes der Gematik GmbH. Der „Konnektor“ ist eine Netzwerkkomponente zur kryptografisch sicheren Verbindung aller Infrastruktur Teilkomponenten wie SmartCards, Kartenterminals, Praxisverwaltungssystemen und eHealth-Servern und bildet den Kern aller Informationsflüsse innerhalb der eHealth-Infrastruktur.
• Design und Implementierung der IPC mit Thrift
• Design und Implementierung der Persistierung mit SQLite
• Implementierung der sicheren Boot-Kette mit Jail, LUKs und Capabilities in C++ und Bash-Skripte
• Implementierung des Firmware-, BIOS- und Kernel-Update-Systems in C++ und Bash-Scripte. Das umfasst den Download der Update-Pakete und die zeitbasierte Ausführung von Updates in Plänen
• Implementierung der C++ Features: Protokollierung, Fernwartung, Rechtemanagement, Session-Management, Displayanzeige
• Generierung von Fehler- und Ereignis-Klassen mit Python
• Unit- und Integrations-Tests
Projekt: Softwareentwicklung in C++ unter Windows. Implementierung eines
Credential Providers unter Windows 7 für die Authentifizierung mittels biometrischem Handvenenprofils
• Einsatz von Thrift zur Kommunikation zwischen Credential Provider und dem externen Handvenen-Scanner
• Entwurf und Implementierung eines Windows Login User-Interfaces
05.2013 – 11.2013
Humboldt-Universität zu Berlin, TU-Berlin, Interautomation Deutschland GmbH und HFC GmbH (Gemeinschaftsprojekt)
Projekt:
Design und Implementierung eines Trackingalgorithmus für 3D Objektdaten von Fahrgästen in einem ÖPNV Waggon (in C++ unter Linux).
• Kommunikation der Objektdaten, Ergebnisse und Logs mittels Thrift
• Pufferung und Synchronisierung der Objektdaten
• Tracking der Objektdaten (zeitliche Verfolgung eines Objektes)
• Fusion der Objektdaten (räumliche Zuordnung gleicher Objekte)
• Test und Visualisierung des Algorithmus mit einer Testanwendung unter Windows

02.2012 - 04.2013
KPMG ITS GmbH.

Projekt: Design und Implementierung eines Objekt-Relational-Mappers (ORM) für den einfachen Datenbankzugriff
• Auslesen der SQL Server Datenbank-Informationen mit SQL Server Management Objects (SMO)
• Bearbeitung des synchronisierten Schemas für die Quellcodeerstellung
• Generierung von Quellcode in Visual Basic zur Erzeugung des Objektmodells aus dem Datenbankmodell
• Generierung von Quellcode in Visual Basic zur Erzeugung der Datenbankzugriffe in SQL Server
• Generierung von Quellcode in Visual Basic zur Serialisierung des Objektmodells
• Unterstützung von Tabellenabhängigkeiten beim Laden/ Speichern des
Objektmodells (1:n, n:1, m:n)
• SQL Performanceoptimierung

Projekt: Implementierung eines Administrationswerkzeuges für eine Ticketverwaltung
• SOAP Webservices zur Kommunikation mit dem Client
• Darstellung/Bearbeitung aller Informationen im Client mittels DevExpress
• Datenbankzugriff auf MS SQL Server
• SQL Performanceoptimierung

Projekt: Implementierung einer Verwaltungsanwendung (GUI-Client mit Webservices) von Quartals- und Jahresberichten
• SOAP Webservices zur Kommunikation mit dem Client
• Darstellung/Bearbeitung aller Informationen im Client mittels DevExpress
• Datenbankzugriff auf MS SQL Server

Projekt: Implementierung einer Webservices zur Mahnung von Fristen bei der Bearbeitung von Wirtschaftsberichten
• Datenbankzugriff auf MS SQL Server
• Einlesen von E-Mail-Vorlagen mit Platzhalten
• Erzeugen von E-Mails und Versand

Projekt: Implementierung einer GUI-Anwendung zur Durchführung von Smoke-Tests für beliebige Windows-Forms Anwendungen
• Aufnahme und Wiedergabe von Maus-/Tastatur-Ereignissen
• Erfassung von Exceptions/ Logdaten
• Speicherung der Tests in XML

Projekt: Implementierung einer Online Ticketverwaltung (GUI-Client mit Webservices und ASP-Frontend)
• SOAP Webservices zur Kommunikation mit dem Client
• Darstellung/Bearbeitung aller Informationen im Client mittels DevExpress für die Ticket-Bearbeiter
• Darstellung aller Informationen mittels ASP im Web-Frontend für die Ticket-Ersteller
• Datenbankzugriff auf MS SQL Server

Projekt: Design und Implementierung einer Controlling-Anwendung (GUI-Client mit Webservices) von Projekten
• SOAP Webservices zur Kommunikation mit dem Client
• Darstellung/Bearbeitung aller Informationen mittels DevExpress
• Datenbankzugriff auf MS SQL Server

Projekt: Design und Implementierung einer Planungsanwendung (GUI-Client mit Webservices) von Projekten
• SOAP Webservices zur Kommunikation mit dem Client
• Lokale Speicherung der Daten (im Offline-Modus) in SQLite
• Darstellung/Bearbeitung aller Informationen mittels DevExpress
• Datenbankzugriff auf MS SQL Server
07.2012 - 10.2018
Bundesanstalt für Straßenwesen / Zentralstelle für Verkehrsmanagement in Bayern (nebenläufige Projekte)

Projekt: Anwendung zur Aggregierung und Verwaltung von Floating-Car-Daten
• Import von großen Floating-Car-Datenmengen in MS SQL-Server
• Ermitteln von Stauinformationen
• Rekonstruktion von Streckenverläufen
• Ermitteln von fehlerhaften Daten
• Berechnen von Jahresberichten
• Export nach KML und KMZ
05.2011 – 11.2013
asis Soft- und Hardware GmbH (Eigenprodukt)

Projekt: Erstellung einer Webanwendung zur Anzeige von Routen und Ereignisse auf Seekarten unter Ubuntu.
• REST-Webservice zur Kommunikation von Routeninformationen
• Speicherung der Daten in MongoDB
• Visualisierung der Daten mit OpenLayers auf Web-Karten (Google Maps und OpenStreetMap)

Projekt: Analyse und Speicherung von Sensorinformationen mobiler Geräte zur Identifikation von Erschütterungen
• Komprimierung und Codierung von Trajektorien zur Kommunikation
• Empfang der Messungen
• Erschütterungsanalyse
• Trajektorien-Kompression (Douglas-Peuker)
• Trajektorien-Codierung
• Http-Post der Daten auf Server
03.2011 - 04.2011
Deutsche Bank, Abteilung CFC

Projekt: Dokumentation eines Buchungssystems
• Analyse eines Buchungssystems einer Bank und Dokumentation der Eigenschaften.
• Erstellung eines EER Diagramms
• Analyse der Abhängigkeiten
• Ermittlung der Makros/ Forms/ Tabellen/ Abfragen
• Erstellung der Dokumentation

05.2010 - 03.2011
Bundesanstalt für Straßenwesen

Projekt: Serveranwendung zum Kommunizieren, Aufbereiten und Speichern von Verkehrsdaten.
• Server- und Kommunikationskonzept
• Design und Implementierung eines Windows-Dienstes zum Empfangen von Verkehrsdaten mittels Thrift Protokoll
• Erstellen es Datenbankschemas zur generischen Speicherung von verschiedenen Messwerte und zur Modellierung der Infrastruktur
• Protokollierung des Netzwerk-, Server- und Sensoren-Zustands mit automatischer Benachrichtigung im Fehlerfall
• Anbindung der Verkehrsanalyseverfahren ASDA/ FOT O und ASM
05.2010 - 05.2010
Biogenes GmbH

Projekt: Webanwendung zur Verwaltung von chemischen Produkten.
• Erstellung einer MySQL Datenbank zur Verwaltung der Daten
• Erzeugung von PDF Berichten mir Barcodes
03.2010 - 04.2010
Francotyp Postalia Holding AG

Projekt: Implementierung mehrerer Funktionalitäten für eine Frankiermaschine. (C++ unter Windows und ThreadX)
• Erstellung der Geschäftslogik
• Modellierung der Benutzerschnittstelle mit XML
04.2009 - 03.2010
Humboldt-Universität zu Berlin

Projekt: Design und Implementierung eines Microsoft SQL Server Clients für zeit- und raumbasierte Daten (Trajektorien).
• Erstellung von serverseitigen Funktionen
• Visualisierung von Trajektorien auf WMS Karten von Bing Maps.
• Trajektorien-Kompression
• Trajektorien-Analyse
Projekt: Anwendung zur Bewertung von Multikamera-Trackingsystemen
• Integration von Straßentopologien
• Simulation von verrauschten Kameradaten zur Verkehrserfassung
• Entwicklung von Datenstrukturen zum effizienten und transparenten Zugriff auf großen zeitbasierten Datenmengen
• Visualisierung der Ergebnisse mit GDI+

Projekt: Implementierung einer Anwendung zur Erstellung und Bearbeitung von Straßentopologien
• Einbindung von Services von Google Maps, OSM und Bing Maps.
• Entwicklung einer Modell-Bibliothek für Topologien
• Entwicklung einer Grafik-Bibliothek zur Bearbeitung von Topologien.
• Entwicklung einer Anbindung an SQLite

Projekt: Implementierung einer C++ Anwendung zur Fusion von 3D Verkehrsdaten
• Entwicklung einer Anbindung an SQLite
• Tracking und Fusion der Daten mittels Partikelfilter
• Berechnung von Verkehrstechnischen Kenngrößen
• Kommunikation mit Thrift
07.2008 - 04.2009
Francotyp Postalia Holding AG

Projekt: Implementierung einer Anwendung zur Erstellung und Verwaltung von Berichten von Frankiermaschineninformationen
• Anbindung der Frankiermaschinen über RS232 mit Implementierung des
Physical Link Layers
• Auslesen der Informationen mittels XML-Beschreibung (siehe Vorgängerprojekt)
• Aufbereitung der Informationen mit Berichten in „List und Label“
• Anbindung von Add-Ins mit dem Managed Add-In Framework
• Projekt: Entwicklung von XML-gesteuerten Serveranwendungen zur Analyse und Berichtserstellung von Frankiermaschinen-Diagnosedaten
• Anbindung der Diagnosedaten-Datenbank (Informix)
• Design und Entwicklung einer Anwendung zum Verwalten und Erstellen von XML Modellen zur Beschreibung der Diagnose-Datentypen
• Parsen der Diagnosedaten mithilfe der XML Beschreibung
• Erstellen von XML-gesteuerten Berichten in verschiedenen Sprachen
• Anpassung der Server-Anwendung für Norwegen, Groß Britannien und die Niederlande
• Entwicklung einer Anwendung zur Konfiguration des Diagnose-Daten Servers
01.2007 - 07.2007
Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt
Abteilung Verkehrsmanagement

Projekt: Entwicklung eines Algorithmus zur Rekonstruktion von Fahrzeugtrajektorien aus Induktionsschleifendaten (Diplomarbeit)
• Erarbeitung eines Konzeptes zur Fahrzeugverfolgung aus Induktionsschleifendaten
• Design und Entwicklung einer Anwendung zum Importieren von Induktionsschleifendaten und Straßen-Topologien in eine MySQL Datenbank
• Design und Entwicklung einer Anwendung zur Umsetzung des Rekonstruktionsalgorithmus
• Design und Implementierung einer Anwendung zur Validierung der Rekonstruktionsergebnisse mit den realen Daten

03.2006 - 01.2007
Hella Aglaia Mobile Vision GmbH und Humboldt-Universität zu Berlin

Projekt: Softwareentwicklung unter Windows. Design und Umsetzung einer Test-Software zur Validierung des Fusion-Moduls (siehe nachfolgendes Projekt).

• Erarbeitung eines Konzeptes zur Simulation eines Multi-Kamerasystems
• Erstellen einer Verkehrssimulation mit VISSIM
• Kommunikation mit SOAP zwischen den simulierten Kameras und dem Fusionsmodul
• Verrauschen der Simulations-Daten
• Empfang der verarbeiteten Daten, bilden einer Statistik
• Speicherung aller Testdaten in Echtzeit während der Kommunikation in PostgreSQL

Projekt: Softwareentwicklung in C++ unter Debian Linux 3:
• Design und Umsetzung eines Fusions-Moduls zur Ermittlung von verkehrstechnischen Kenngrößen aus Fahrzeugpositionen auf Straßenabschnitten. Die Fahrzeugpositionen werden von einem Multi-Kamerasystem gesendet.
• Design und Entwicklung eines Moduls zum effizienten Zuordnen von Fahrzeugpositionen zu Bereichen auf der Straße
• Design und Entwicklung eines Moduls zum Berechnen von verschiedenen verkehrstechnischen Kenngrößen
• Serialisierung der Daten für die Kommunikation
• Tracking und Fusion mittels Kalman-Filter
• Umsetzung von WSDL-Webservices mit gSOAP
05.2005 - 03.2006 Francotyp Postalia Holding AG

Projekt: Design und Implementierung einer Windows Anwendung zur automatischen Validierung von Tintendrucken mittels Bildverarbeitung (Studienarbeit)
• Erstellung einer erweiterungsfähigen Test-Frameworks für Tintendruck-Geräte
• Umsetzung eines Protokolls zum Transfer von Test-Bildern zum Tintendruck-Gerät
• Anbindung einer MySQL Datenbank zur Speicherung der Testdaten
• Anbindung von Scannern zum Einlesen der Druckerzeugnisse
• Validierung der Druckerzeugnisse mit Bildverarbeitungsalgorithmen
• Entwicklung eines Statistik-Moduls zur Auswertung der Testergebnisse
• Automatische Generierung von Berichten aus den Testergebnissen
C++ C# Java PHP JavaScript SVN GIT Datenbanken Kommunikation

Ausbildung & Abschlüsse