Willkommen auf dem Maltprofil von Sascha !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Sascha kostenlos kontaktieren und sich über den Chat auf Malt austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Sascha Eckert

DevOps / Solution Architect / JEE-Developer

Kann in folgende Städte reisen: Hamburg

  • 53.5503
  • 10.0006
  • Unverbindlicher Tarif 667€ / Tag
  • Berufserfahrung 2-7 Jahre
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Verfügbarkeit nicht bestätigt

Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Hamburg, Deutschland
ist bereit beim Kunden vor Ort zu arbeiten
  • Hamburg und im Umkreis von 50km

Auftragspräferenzen

Branche
Möchte lieber nicht:
Bildung & E-Learning

Checkliste

  • Die unterzeichnete Malt Freelancer Charta

    Die Charta lesen
  • Geprüfte E-Mail-Adresse

Sprachen

  • Englisch

    Konversationssicher

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

Kategorien

Fähigkeiten (15)

Sascha in wenigen Worten

In meiner langjährigen Erfahrung konnte ich für meine Kunden eine wertvolle Unterstützung im Bereich Java-Backendentwicklung liefern. In den letzten Jahren sind verstärkt Kenntnisse im Bereich DevOps mit den Technologien basierend auf Docker und Kubernetes hinzugekommen.
Meine Teamfähigkeit konnte ich im agilen Umfeld nach Scrum unter Beweis stellen.
Die Aufgaben, die ich in den letzten Projekten verstärkt wahrgenommen habe sind vor allem Analyse von Bestands und Alt-Systemen zum Zweck des Redesigns und Modernisierung der IT-Landschaft. Hinzu kommen engpassorientiertes lösen von Problemen in Software-Lösungen.

Projekt- und Berufserfahrung

Deutsche Bahn

Transportwesen

DevOps Engineer / JEE-Developer

Frankfurt am Main, Deutschland

Oktober 2020 - März 2021

Thema:
Die DB Systel der Deutschen Bahn stellt die IT-Infrastruktur
für alle Software Anforderungen innerhalb des Bahn
Konzerns bereit. Das Team ICE-Portal stellt dabei eine
Plattform in Fernverkehrszügen bereit. Diese Plattform stellt
den Fahrgästen Informationen zum Fahrtverlauf und
Medienpakete zur Verfügung.
Zusätzlich werden über dieses Portal auch Dienstleistungen
für den gastronomischen Bereich bereit gestellt.
Zu meinen Aufgaben haben sowohl Wartungs- als auch
Weiterentwicklungs-Tätigkeiten im Bereich Java-
Entwicklung und Serveradministration gezählt. Zusätzlich
habe ich meine Expertise im Bereich der Migration von
Software-Projekten in den Bereichen Cloud, Microservices
und modernen Technologien einbringen und anwenden
können.

Aufgaben:
- Java-Entwicklung
- Modernisierung und Migration bestehender Software
- Administration von Serverkomponenten

Technologien:
- Java EE (Hibernate / JAXB / JSP / JBoss 8)
- Ansible / Gitlab / SVN
- Maven
- Virtualbox
- Jenkins / Gitlab-CI

Vjoon GmbH

Presse & Medien

DevOps Engineer

Hamburg, Deutschland

Februar 2020 - Mai 2020

Thema:
Die Vjoon GmbH bietet Komplett-Lösungen für
Medienagenturen an. Die Spezialisierung liegt dabei im
Bereich des Content-Managements und der Bearbeitung von
Medien-Inhalten.
Ich bin dafür zuständig gewesen, die vorhandenen Strukturen
zu modernisieren und zu dockerrisieren. Das bestehende
System habe ich dabei in einen Kubernetes-Cluster überführt,
der zudem von Kunden in einer beliebigen Infrastruktur mit
geringen IT-Kenntnissen installiert werden sollte.

Aufgaben:
- Modernisierung des Backend-Systems
- Überführung in Micro-Service-Architektur / Auflösung von
monolitischen Strukturen und niedriger Kohäsion
- Kubernetes-Infrastruktur inklusive der Services als IaC
(Infrastructure-as-code) Projekt aufsetzen
- Umsetzung einer Installations-Lösung für den Kunden
- Dokumentation
- Installation und Anbindung einer ELK-Clusters

Technologien:
- Kubernetes / Docker / Docker-Compose
- Elasticsearch / Logstash / Kibana
- Vault / Consul
- Java EE
- Ansible / Gitlab

AF Media

Bildung & E-Learning

Technischer Projektleiter

Düsseldorf, Deutschland

Juli 2019 - Heute

Thema:
Die AF Media verbindet Online mit Offline und bietet
Coachings im Bereich Immobilien / Steuern /
Unternehmertum. Durch ein starke Wachstum der letzten
Jahre sind technische Schulden aufgelaufen. Meine Aufgabe
ist die architektonische Neuplanung des Backendsystems.

Aufgaben:
- Redesign des Bestand-Systems (topologisch)
- Bedarfs- und Risiko-Analyse des Bestand-Systems
- Erhebung von Anforderungen / Erstellung Pflichtenheft
- Erstellung von UML-Diagramme
- Anfertigen von Dokumentation
- Einführung von neuen Technologien und Vorgehensweisen
- Koordination von Entwicklern

Technologien:
- PHP 7
- Mysql 8
- Laravel
- Gitlab

Deutsche Bahn

Transportwesen

DevOps / Solution Architect / JEE-Developer

Frankfurt am Main, Deutschland

November 2017 - Oktober 2019

Thema:
Die Reseindeninformation der Deutschen Bahn stellt die IT-
Infrastruktur für alle Belange um Reisende an Stationen und
im Zug zu informieren. Das Team RIS Mobile stellt dabei
eine Android-Applikation für das Zug begleitende Personal
zur Verfügung.
Für bestehende Backend-Komponenten stand eine Transition
in eine moderne Microservice-Architektur in der AWS-Cloud
an, für die ein SCRUM-Team neu aufgestellt wurde.
Zu meinen Aufgaben zählten hier als Bestandteil des
SCRUM-Teams die Entwicklung nach JEE-Standards.
Meinen Schwerpunkt legte ich dabei auf Konfiguration /
Dockerisierung der Anwendungen / Pipeline nach Jenkins /
Deployment in Kubernetes. Durch meine langjährige
Erfahrung in dem Team konnte ich notwendige Informationen
zu den einzelnen Umgebungen aufarbeiten und dem Team
bereitstellen.

Aufgaben:
- JEE-Entwicklung im Scrum-Team
- Aufbau von Infrastuktur (Docker on Kubernetes / LaaS /
MaaS / Config-Management)
- Abstimmungen mit techn. und fachl. Betriebsführung
- Redesign von Bestandssystem auf Basis von Microservice-
Architektur
- Dokumentation nach arc42-ähnlichen Vorgehen

Technologien:
- JEE 8
- Hibernate
- Spring / Spring Boot
- Apache Camel
- Cucumber
- Docker / Kubernetes / AWS
- Konzept Infrastructure as Code (IaC)
- CI/CD-Pipeline mit Jenkins / Sonarqube
- LaaS auf ELK-Stack (Elasticsearch / Logstash / Fluentbit /
Kibana)
- MaaS (Prometheus / Grafana)
- Mysql 8
- Vagrant / Virtualbox
- Jira / Confluence
- Gitlab / SVN

Deutsche Bahn

Transportwesen

Solutions Architekt / DevOps-Engineer

Frankfurt am Main, Deutschland

Januar 2017 - Oktober 2017

Thema:
Die Reseindeninformation der Deutschen Bahn stellt die IT-
Infrastruktur für alle Belange um Reisende an Stationen und
im Zug zu informieren. Das Team RIS Mobile stellt dabei
eine Android-Applikation für das Zug begleitende Personal
zur Verfügung.
Zu meinen Aufgaben zählten die Implementierung und
Konfiguration eines ELK-Stacks. Zudem bin ich für die
Koordination Team-übergreifender Bug und fachlichen
Fehlern zuständig gewesen.
Der Mehrwert des ELK-Stacks kam zunächst nur müßig bei
Kollegen aus dem Support an, ist jedoch kurz vor meinem
Ausscheiden aus der Bahn zu einem wichtigen Instrument im
Support geworden.

Aufgaben:
- Planung IT-Infrasturktur
- Konzeption Backend-Komponenten
- Aufbau von LaaS auf ELK-Stack (Logstash / Elasticsearch /
Kibana)
- Koordination / Überführung in den Betrieb

Technologien:
- JEE 7
- CDI
- Hibernate
- Wildfly 8
- Mysql 7
- LaaS auf ELK-Stack (Elasticsearch / Logstash / Fluentbit /
Kibana)
- Jira / Confluence
- Gitlab / SVN

Deutsche Bahn

Transportwesen

IT Consultant

Frankfurt am Main, Deutschland

September 2014 - Dezember 2016

Thema:
Die Reseindeninformation der Deutschen Bahn stellt die IT-
Infrastruktur für alle Belange um Reisende an Stationen und
im Zug zu informieren. Das Team RIS Mobile stellt dabei
eine Android-Applikation für das Zug begleitende Personal
zur Verfügung.
Meine Aufgaben sind neben dem Kundensupport und
Fehleranalyse im Bereich Android und JEE-Backend-
Komponenten die Konzeption und Implentierung einer neuen
Backend-Komponente zur Prüfung von Monats- und
Jahreskarten im Gebiet des VRN gewesen.
Durch umfangreiche automatisierte Tests konnte ich
vermeiden, dass es zu größeren Beanstandungen durch den
Kunden kam. Der Kunde drücke ein Jahr nach
Implementierung seine Zufriedenheit aus und beauftragte
weitere Featueres.

Aufgaben:
- Fachliche und Technische Konzeption
- JEE-Entwicklung
- Logfile- / Datenanalyse
- 1st- und 2nd Level Support (Android-Umfeld)

Technologien:
- JEE 7
- Hibernate 4.3
- JPA 2.1
- JSF 2.2
- CDI 1.2
- Java-Servlet
- Wildfly 8 (JBoss)
- Linux (Ubuntu, CentOS)
- Jira / Confluence
- Gitlab / SVN