Rafael Koldewey

projektmanager

Frankfurt am Main, Deutschland

  • 50.1106
  • 8.682
  • Unverbindlicher Tarif 900€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Projekt anbieten

Verfügbarkeit nicht bestätigt

Checkliste

Entdecken Sie, wonach Rafael sucht

Mobilität
Kann einen ganzen Auftrag in Ihrem Büro durchführen
Geografisches Einsatzgebiet
Sucht Aufträge in Frankfurt am Main und im Umkreis von 100km
Fähigkeiten
Sucht nach Aufträgen mit der Fähigkeit CRM, 360-Grad-Kommunikation, Digitale Kommunikation, Prozessmanagement, Projektmanagement
Auftragsdauer
Sucht nach Aufträgen 3 bis 6 Monate, ≥ 6 Monate
Möchte lieber keine Aufträge ≤ 1 Woche
Branche
Sucht Aufträge in den Branchen Automobilsektor, Banken & Versicherungen, Telekommunikation, E-Commerce, Internet der Dinge et 4 sonstige
Mitarbeiterzahl
Sucht Unternehmen der Größe 11 - 49 Mitarbeiter/-innen, 50 - 249 Mitarbeiter/-innen, 250 - 999 Mitarbeiter/-innen, 1000 - 4999 Mitarbeiter/-innen, ≥ 5000 Mitarbeiter/-innen

Rafael in wenigen Worten

Hallo und Danke für Ihr Interesse,

seit 27 Jahren bin ich für internationale Werbeagenturen als Projektmanager tätig und habe auch für viele Kunden auf Unternehmensseite Projekte steuern dürfen. Ich kenne also beide Seiten, und die damit verknüpften Bedürfnisse respektive Erwartungen, sehr gut - sowohl für Werbeagenturen als auch für Unternehmen. Besonders oft konnte ich Automobilhersteller- und Importeure beraten.

Ich durfte Teams von bis zu 40 Mitarbeitern führen und habe sowohl global als auch lokal Projekte aufgesetzt, organisiert, durchgeführt und kontrolliert.

Zusätzlich verfüge ich über mehrere Teamführungscouchings (inkl. eigener Supervision) und habe Ausbildungen in den Bereichen Mediation und systemischem Coaching.

Darüber hinaus gebe ich Schulungen für das Präsentationsprogramm PREZI sowie PREZI NEXT und erstelle selbstverständlich auch Präsentation in diesen Programmen.

Ehrenamtlich bin ich Richter an der großen Strafkammer des Landgerichts Frankfurt am Main (Schöffenrichter).

Sollten Sie mehr wissen wollen: Nur zu!

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Bis dahin beste Grüße

Rafael Koldewey

Projekt- und Berufserfahrung

Oktober 2018 - Dezember 2018 | Ludwigshafen am Rhein, Deutschland

Software-Hersteller

MOBOTIX AG

Global Director Digital Accountmanagement

Verantwortungsbereiche:

Verantwortlich für den Pitch von 4 teilnehmenden Agenturen mit dem Ziel, den besten Partner zur Entwicklung einer Sales Toolbox zu identifizieren

Entwicklung einer weltweiten LinkedIn- und Xing-Kampagne um neue Zielgruppen zu aktivieren und Mobotix als globalen Player zu positionieren

Relaunch Mobotix Website
Mai 2018 - September 2018 | Frankfurt am Main, Deutschland

Digitalagenturen & IT-Consulting

OGILVY GMBH

International Management Supervisor

Klienten:

Head of Global Account Direction
Siemens AG (Ingenuity for life)
Global Case Studies

Digital CRM Account Direction
Telefónica Deutschland Holding AG (O2)
Digital Advent Calender

Digital Account Direction
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
Homepage Plattform Relaunch
Oktober 2013 - April 2018 | Frankfurt am Main, Deutschland

Internet der Dinge

INTERIM MANAGEMENT

Interims Manager

Klienten:

KAPACHT GMBH (DDB Group)
Leiter Kundenberatung // Seat GmbH
BTL- und Dealer-Marketing

KEMPER KOMMUNIKATION GMBH
Account Director
Porsche AG (Porsche Experience Center Leipzig, Porsche Allgemein,
Porsche Anzeigen, Porsche Personal)

LEO BURNETT GMBH
International Senior Account Director in charge
Philip Morris International HQ (Marlboro, L&M)

LEO BURNETT GMBH
International Senior Account Director in charge
FCA Germany GmbH (Fiat, Fiat Professionel, Jeep, Fleet)

OGILVY ONE GMBH
International Management Supervisor/digital Marketing/cokezone.com
The Coca-Cola Company (Nordwest Europa & Skandinavien)/Coke & Fanta

J. WALTER THOMPSON GMBH
Account Director/Social Marketing/eCommerce
Nestlé GmbH/Marken: Kit Kat, Smarties, After Eight, Choco Crossies, YES

WUNDERMAN GMBH
Account Director/Direct Marketing/eCommerce
Deutsche Bahn GmbH/Hewlett Packard GmbH

INNOCEAN WORLDWIDE GMBH
Account Director/Dealer Marketing
Kia Motors Deutschland GmbH
März 2013 - August 2013 | Eschborn, Deutschland

E-Commerce

COMPASS GROUP DEUTSCHLAND GMBH

Head of Creative Solutions / eCommerce / Mobile Marketing

Verantwortungsbereiche:

Gründung des Profit Centers: Creative Solutions

Zielsetzung: eCommerce-Services zum Bestandteil des Angebotsportfolios
der Compass Group zu machen

Consultant der internationalen P&G UK & USA-Teams sowie der
Compass PLC UK & USA-Teams zur Unterstützung der globalen
Umsetzung der APP (basierend auf dem deutschen System)

Akquisition, Präsentation & Roll-Out-Begleitung bei Key Account
Kunden der Compass Group (Nestlé, Hermes Versand, SAP, P&G,
Hannoversche Rückversicherung, Hewlett Packard, E.ON etc.)

Entwicklung der ersten APP für die Betriebsgastronomie in
Deutschland (Prototyp: Accenture, Campus Kronberg)

Aufbau einer HTML5 & TYPO3 basierten Plattform mit dem Ziel,
die APP für mehrere Key Account Kunden als Servicetool zur
Verfügung zu stellen und langfristig zu betreiben

Bestandteile der APP: Darstellungen des Speiseplans, Integration
des Gastes in die Menüauswahl durch eine „Wunschgericht“-
Abstimmung, Abbildungen eines realistischen Leistungs- und
Qualitätsniveaus durch die „Feedbackfunktion“ (in Realtime),
Implementierung eines Aktionsbereiches mit dem Ziel der Umsatzsteigerung
durch interne und externe Cross-Marketing-Konzepte

Consultant für die Implementierung der deutschen APP für die
Compass Group, Schweiz

Ausbau der Funktionen auf Flat-, Touch- und Intranetlösungen

Idee, Kalkulation & Planung der Version 2.0 (Bonusprogramme, Anzeige
der Restaurantauslastung, NFC Bezahlsysteme, Meet&Eat-Funktion
etc.)

Planung, Koordination & Umsetzung von digitalen Corporate
Lösungen (iPad) zur Präsentation der Compass Group und der Services-
Re-Launch von sieben Websites der Compass Group
mit übergreifenden Inhalten und systematischen Metaebenen
August 2010 - Februar 2013 | Eschborn, Deutschland

Gastronomie

COMPASS GROUP DEUTSCHLAND GMBH

Leiter Sales Support (Proposal Center & Call Center) / stellvertretender Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation/ Country Manager CRM Germany

Verantwortungsbereiche:

Direkte Berichtslinie an den Leiter Marketing und Kommunikation
sowie die Geschäftsleitung; insbesondere den Vorsitzenden der
Geschäftsleitung

Führen, Motivieren, Beurteilen und Entwickeln der 12 Mitarbeiter
(10 weitere in Vertretung) sowie Gewährleistung einer effizienten
Aufbau- und Prozessorganisation

Konzeption der ersten Smartphone-APP für die Betriebsgastronomie
in Deutschland

Konzeption von PREZI-Unternehmenspräsentationen zur
Verkaufsunterstützung und für Kundenpräsentationen

Kooperationen mit diversen Anbietern im Social-Media-Bereich
(u.a. Implementierung von 10stamps.de als Smartphone basiertes
Rabattsystem mit dem Ziel Umsatzsteigerungen zu generieren)

Organisation und Umsetzung von online- und standortbasierten
Umfragen zur Gästezufriedenheit und Akzeptanz von
Marketingaktionen (Software: Netigate)

Neuausrichtung und Steuern der Bereiche Proposal Center & Call Center
als übergreifende Shared Service Einrichtungen für die Compass Group
Deutschland und alle Tochtergesellschaften. Entwickeln und
kontinuierliches Anpassen der strategischen Ausrichtung der Bereiche
in Abstimmung mit der Geschäftsleitung

Führung des Call Centers mit den Kernaufgaben Datenqualifizierung,
Nachfassaktionen für Mailings, Terminvereinbarung und „Kaltakquisition“,
Marktforschungsunterstützung sowie Unterstützung bei
Kundenveranstaltungen. Sicherung der Qualität durch Steuern
mittels Kennzahlen

Rahmenbedingungen Inhouse schaffen und Führen aller
Ausschreibungsprozesse bis zum individuellen Key Account Angebot
inkl. PREZI-Präsentationen

Verantwortung für Brand-Entwicklungen als auch für viele abteilungsübergreifende Marketingthemen und -aufgaben

Entwicklung einer neuen, modularen Angebotsstruktur für alle
Sektoren zur Steigerung der Qualität der Angebote in
Akquisitionsprozessen und bei Rebids. Dies insbesondere in inhaltlicher,
grafischer und textlicher Hinsicht unter Berücksichtigung der
Entwicklungen im jeweiligen Salesprozess.

Führen einer
aussagekräftigen kennzahlenbasierten Angebotsstatistik, sowie
Nachverfolgen des Angebotsstatus in Abstimmung mit den
verantwortlichen operativen und vertrieblichen Bereichen

Etablieren von PREZI als führendes Präsentationstool für alle
Geschäftsleitungs- und Unternehmenspräsentationen inklusive
PREZI-Schulungen der Mitarbeiter

Integration des führenden CRM-Systems in den neu gestalteten
Angebotsprozess. Weiterentwicklung und Reporting sowie Sicherstellung
einer hohen Datenqualität
September 1999 - Juli 2010 | Frankfurt am Main, Deutschland

Automobilsektor

INTERIM MANAGEMENT

Interim Manager

Klienten:

SAATCHI & SAATCHI GMBH
International Account Director/Volvo/Marketing

SAATCHI & SAATCHI GMBH
International Account Director/Volvo/Customer Service

VOLVO CARS SWEDEN VIA SAATCHI & SAATCHI GMBH
International Management Supervisor IAA 2009/IAA Director in charge

YOUNG & RUBICAM GMBH
International Account Director/Accenture, Danone, Erasco, Colgate, LG

SAATCHI & SAATCHI GMBH
Account Director/Volvocars Germany

LEO BURNETT GMBH (GENERATORS GMBH)
International Management Supervisor/Procter & Gamble,
Shopper based design (Gillette, Duracell, Oral-B, Ariel)

YOUNG & RUBICAM GMBH
International Account Manager/Danone, Colgate Palmolive, LG,
Accenture

DAMM & BIERBAUM GMBH
Management Supervisor/T-Systems (IFA)

SAATCHI & SAATCHI GMBH
Account Director/T-Mobile Germany

AT MOVE GMBH
Management Supervisor/Volvocars Germany/Dealer Marketing

WUNDERMAN GMBH
Intern. Account Director/Lufthansa Miles & More

MOTOROLA GMBH
Account Marketing Manager/Vodafone und R&D

BÜHLER & PARTNERS GMBH
International Account Director/General Motors (Daewoo/Chevrolet)

DEUTSCHE ECCPLUS AG
International Marketing Manager/Deutschland/Europa

PUBLICIS GMBH
International Account Director/Deutsche Bundesbank/
Europäische Zentralbank (EZB)

MCCANN-ERICKSON GMBH
International Account Director/GM Europe (Opel)

LOWE & PARTNERS GMBH
Account Director/Saab Deutschland GmbH

KFP INLINE GMBH
Account Management/Pitch-Präsentation

RSL COM DEUTSCHLAND GMBH
Channel Marketing Manager/Marketing Communication

K&R CONSULTING GROUP GMBH
Account Management/Eurocard Deutschland
Juli 1998 - August 1999 | Frankfurt am Main, Deutschland

Telekommunikation

J. WALTER THOMPSON GMBH

Senior Account Manager

Klient:

Siemens, Mobiltelefone
  • Projektmanagement
  • Projektentwicklung
  • Projektkoordination
  • KPI
  • Projektcontrolling
  • Globale Verantwortung
Januar 1998 - Juni 1998 | Zürich, Schweiz

Digitalagenturen & IT-Consulting

J. WALTER THOMPSON GMBH

Senior Account Manager

Klient:

Siemens, Mobiltelefone
Juli 1996 - Dezember 1997 | Frankfurt am Main, Deutschland

Banken & Versicherungen

J. WALTER THOMPSON GMBH

Account Manager

Klienten:

Mazda Motors GmbH
AXA Direkt Versicherung GmbH
August 1994 - Mai 1996 | Frankfurt am Main, Deutschland

Lebensmittelindustrie

GREY CONSELL GMBH

Junior Account Manager

Klienten:

Deutsches Weininstitut GmbH/Europa-Park GmbH/Eichbaum
Brauereien GmbH/Hellma GmbH (Schöller-Holding)/Henkell &
Söhnlein (Spirituosen)/Wagner GmbH (Tiefkühlprodukte)/
Weltmarken Import GmbH (Spirituosen)

Ausbildung & Abschlüsse

  • EFFECTIVE SELLING

    Leo Burnett, intern

    2017

    Schwerpunkt:

    Entwicklung kundenrelevanter Verkaufstrategien auf emotionaler Basis

  • SYSTEMISCHER COACH

    RADIUS IKK

    2015

    Schwerpunkt:

    Wiederherstellung der Entscheidungsfähigkeit (Einzelperson)

  • MEDIATOR

    RADIUS IKK

    2014

    Schwerpunkt:

    Wiederherstellung der Kommunikationsfähigkeit bei Konflikt- und Krisensituationen in Unternehmen

  • eCOMMERCE EFFEKTIVE NUTZEN

    Themenbezogene Einzel-Coaches

    2013

    Einzelcouching in den Bereichen:

    Mobile Marketing

    eCommerce

    SEO

  • DER WEG ZUR FÜHRUNGSKRAFT

    DGFP, Frankfurt am Main

    2013

    Fokusthemen:

    Rollenwechsel vom Kollegen zur Führungskraft - Rollenverständnis einer "guten" Führungskraft

    Welches Bild habe ich von einer professionellen Führungskraft?

    Welche Erwartungen stelle ich damit an mich?

    Welche Erwartungen stellen andere an mich?

    Was weiß und was vermute ich?

    Wie möchte ich als Führungskraft handeln?

    Welche Konsequenzen ergeben sich für mich aus dem Rollenwechsel?

    Reflexion meiner persönlichen Ausgangsbasis und meiner Erfahrungen

    Wie sieht mein Werdegang aus?

    Mit welchen Wünschen und Zielen bin ich Führungskraft geworden bzw. werde ich Führungskraft?

    Welche Erfahrungen habe ich bisher mit Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten gemacht?

    Auf welche Ressourcen kann ich zurückgreifen und was benötige ich noch für meine neue Situation?

    Vermittlung von Schlüsselkompetenzen für den Start

    Effektives Mitarbeitergespräch

    Situativ Führen

    Tipps zur Vermeidung typischer Anfangsfehler

    Feedback und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Führungsverhaltensweisen und Führungsherausforderungen

  • FÜHREN NACH DISG

    COMPASS GROUP DEUTSCHLAND GMBH

    2013

    DISG-Profiling (Compass intern, 3 Monate)

    „Lesen“ von DISG-Ausrichtung und die, darauf basierende, individuelle
    Anpassung des Führungsstils und der persönlichen Kommunikation

    Eigene Stärken/Schwächen-Analyse

    Persönlichkeitsreflektion & Optimierung der eigenen
    Charaktereigenschaften hinsichtlich Führungsverhalten

    Umgang und Abbau mit defizitären Eigenschaften

  • DIPL. KOMMUNIKATIONSWIRT

    Akademie für Marketing und Kommunikation, Frankfurt

    1996

    Berufsbegleitendes Studium zum Diplom Kommunikationswirt

  • WERBEKAUFMANN

    AdPlus Partner Werbeagentur und temporär bei Bozell Werbeagentur

    1994

    Ausbildung zum Werbekaufmann

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

charter modal image

Unser Erfolg ist eine kollektive Arbeit

Tragen Sie zu diesem Erfolg und zur Ernsthaftigkeit der Community bei, indem Sie die Freelance Malt Charter unterzeichnen.

Unterzeichnen Sie die Charta