Freelancer suchen Projekt erstellen
Malt welcom

Willkommen auf dem Freelancer-Profil von Nikolai !

Malt bringt Sie mit den besten Freelancern für Ihre Projekte zusammen. Sie können Nikolai kostenlos kontaktieren und sich im Chat austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Nikolai Raitsev

Software Architect & Fullstack Developer

Kann in folgende Städte reisen: Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

  • 50.1106
  • 8.68209
  • Unverbindlicher Tarif 878 € /Tag
  • Berufserfahrung > 7 Jahre
  • Antwortrate 66 %
  • Antwortzeit 2h
Angebot einholen Das Projekt startet erst, wenn Sie das Angebot von Nikolai annehmen

Dieser Freelancer hat angegeben, Vollzeit verfügbar zu sein, hat dies aber seit mehr als 7 Tagen nicht mehr bestätigt.

Angebot einholen Das Projekt startet erst, wenn Sie das Angebot von Nikolai annehmen

Standort und Mobilität

Standort
Frankfurt am Main, Deutschland
Ist bereit bei Ihnen im Büro zu arbeiten, in
  • Frankfurt am Main und im Umkreis von 50km
  • Frankfurt am Main und im Umkreis von 50km

Projektpräferenzen

Projektdauer
  • 1 bis 3 Monate
  • 3 bis 6 Monate
  • ≥ 6 Monate
Branche
  • Banken & Versicherungen
  • Digitalagenturen & IT-Consulting
  • E-Commerce
  • Einzelhandel
  • Hightech
+11 andere

Checkliste

Malt Freelancer Charta unterzeichnet
Die Charta lesen

Geprüfte E-Mail-Adresse

Sprachen

  • Deutsch

    Muttersprachlich oder zweisprachig

  • Englisch

    Muttersprachlich oder zweisprachig

  • Russisch

    Muttersprachlich oder zweisprachig

Kategorien

Fähigkeiten (11)

Nikolai in wenigen Worten

IT-Architecture & Consulting
Mehr als 10 Jahre Expertise in anspruchsvollen Projekten im Investment Banking, Finance, Customer Experience Management, Touristik

Selbständig seit 2009
Fokussiert auf Kundenbedürfnisse Web-Frontend- und Backend-Architektur M. Sc. in Computer Science

Zuletzt IT-Consultant im Investment Banking
Analyst und Entwickler für Global Equities and Derivatives, Intermediate zw. Strats und IT. Entwicklung und Betreuung von hoch komplexen, integrierten Systemen (frontend/backend) in einer internationalen, mehrsprachigen Umgebung.

Sprachen: Russisch (native), Deutsch (fließend), Englisch (fließend)
Methodologie: Agile, Scrum, UML/MDA, OOD/OOA, Requirement Engeneering, Service Oriented, Microservices, Web- Frontend-Architectures, Backend-Architectures, Big Data, Frontend/Backend-Testing, Performance Analysis
Programmiersprachen: Java, JavaScript Technologies, Groovy, Python, Scala
Datenbanken: Oracle, MongoDB, Hadoop
Project Rollen: Technical Architekt, Lead, UX-Designer

Projekt- und Berufserfahrung

Deutsche Bank

Banken & Versicherungen

Business Analyst

Frankfurt am Main, Deutschland

März 2014 - Juni 2019 (5 Jahre und 3 Monate)

Im Rahmen des Portals Tradefinder, sowie einer GED Pricing Plattform Alpha können unterschiedliche Equity Structured Products berechnet, analysiert und gehandelt werden. In diesen 5 Jahren wurden sowohl globale Projekte (regulatorisch oder strategisch ausgerichtet) als auch akute Business- Anforderungen umgesetzt.
Die Tätigkeit erforderte folgende fachliche Kenntnisse:
• Kenntnisse der Handelsabläufe und Berechnungsgrundlage von Investment-Produkten: Einfache Optionen und Strukturierte Produkte wie Autocallables, Worst Of Reverse Convertibles, Linked Notes, Hamsters, Bonus/Discount Certificates, Participation Notes etc.
• Konzepte wie theoretischer Preis, Implied Volatility, Risk Numbers (Greeks); Solving von Produktattributen, Booking in Securitized, Note, Swap/Option Formats etc.
• Dokumentation und Regulatorische Anforderungen: PRIIP/KID, MiFID II, Discount Spreads, Treasury Funding
Tätigkeit beinhaltete:
• Business- und Anforderungs-Analyse
• Direkte Unterstützung der Händler und Verkäufer in GED (Global Equity Derivatives)
• Koordination in einem globalen, weltweit agierenden Unternehmen
• Entwicklung von neuen unterstützenden User-Interfaces
• Integration und Bereitstellung von Bank-weiten API's,
Bibliotheken (TradeModel, TradeGate, dbTicket, ROME)
• Integration von externen Anbietern (FrameSoft, Wallstreetdocs)
• Integration von externen Kunden (Leonteq, DB Suisse, FinIQ, Nomura, Blackrock etc.)
• Entwicklung einer modernen Pricing und RFQ Engine
• Kompetenzen als Intermediate zw. Strats und IT
• Umsetzung von Projekten im Full Stack auf Strats- Market Data-, Pricing-, Workflow-, Documentation Generation, Frontend-Seite in unterschiedlichen Umgebungen und Programmiersprachen.
Die Entwicklung erforderte ein sehr hohes Tempo mit wöchentlichen Release-Zyklen für den weltweiten Betrieb.
Projektgröße: 5-20 Mitarbeiter, weltweit verteilt.
Core-Team: Frankfurt, London, Mumbai
Zusätzlich auch Mitarbeiter in: Moskau, Hongkong, New York Projektsprache: Überwiegend Englisch, Deutsch, Russisch

Systemumgebung:
Programmiersprachen: Java, JavaScript, Groovy, Scala, Python, Matlab, XML, SQL, PL/SQL
Frontend: AngularJS, Bootstrap, AmChart, D3.js/nvd.js, Internet Explorer, Chrome, WebSockets
Backend: Spring (REST-Services), Hibernate, Web Services, Vert.X, Akka, ZeroMQ, JMS; Reuters, Bloomberg, Solace, Protobuf
Entwicklung: Eclipse, IntellijIDEA, Brackets, JIRA, Crucible, Perforce, Git, Ant/Maven, Jenkins, NodeJS/NPM, Jrebel, SQLDeveloper
Protokolle: FIX, FPML
Testing: Junit, Selenium, Selenide, PhantomJS, Selenium Hub, Virtualisierung
Operations: Linux, Oracle 10g/11g, Tomcat, Self-contained (micro-)Services, JMX, JVisualVM, Eclipse Memory Analyzer, uDeploy, Control-M, Geneos, Multi-regionaler Cluster-Setup (mehr als 60 Server in US, EMEA, APAC), Große Datenmengen

Ausbildung & Abschlüsse