Freelancer suchen Auftrag erstellen

Willkommen auf dem Maltprofil von Joerg !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Joerg kostenlos kontaktieren und sich im Chat austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Joerg Schwirz

Senior Partner, Multi-Projekt-Manager

Kann in folgende Städte reisen: Braunschweig, Hannover, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Berlin

  • 52.2646
  • 10.5236
  • Unverbindlicher Tarif 1.440 €/Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Braunschweig, Deutschland
Ist bereit bei Ihnen im Büro zu arbeiten, in
  • Braunschweig und im Umkreis von 50km
  • Hannover und im Umkreis von 100km
  • Hamburg und im Umkreis von 100km
  • Düsseldorf und im Umkreis von 100km
  • Frankfurt am Main und im Umkreis von 100km
  • Berlin und im Umkreis von 100km

Checkliste

Malt Freelancer Charta unterzeichnet
Die Charta lesen

Geprüfte E-Mail-Adresse

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

Kategorien

Fähigkeiten (7)

Joerg in wenigen Worten

Senior Partner with more than 30 years application, infrastructure, technology and development experience.

• IT-Security - DSGVO, ISMS, NIST 800-53, ISO2700x
• Professional Service Partner • Tyk • API-Management & API-Gateway

Top-Fähigkeiten: Krisenmanagement • Projektmanagement • Programm Management • Team Management • Turnaround Management • Interim-Management • Management-Coaching

Projekt- und Berufserfahrung

Volkswagen

Automobilsektor

Multi-Programm-Manager verantwortlich für die Umsetzung der DSGVO- und IT-Security-Richtlinien und -Vorgaben im Bereich der Konzernbeschaffung bei der Volkswagen AG.

Wolfsburg, Deutschland

Oktober 2018 - Heute (3 jahre und 7 monate)

Ausgangssituation: 14 Programme, mehr als 80 Beschaffungs-Applikationen, unzählige Excel-Tabellen, keine Transparenz, keine einheitliche Vorgehensweise und keine Nutzung von Synergien zur Lösung und Abarbeitung der ca. 3.500 IT-Security Maßnahmen. Die Abarbeitung der IT-Security Maßnahmen liefen bereits seit 2 Jahren, allerdings mit sehr geringem Fortschritt und unterschiedlichen Qualitäten.

- Zentralisierung und Strukturierung aller Maßnahmen und Aktivitäten aus 14 Programmen
- Schaffung von Synergien innerhalb und außerhalb der Programmbereiche
- Schaffung der notwendigen Transparenz – Zentralisierung der Maßnahmenverfolgung und der Dokumentation
- Entwicklung einer einheitlichen Vorgehensweise und verschiedener Methoden zur Nachhaltigkeit der Umsetzungen
- Aufbau eines zentralen Projektteams inkl. PMO
- Vorgabenausarbeitung / Vorlagenerstellung
- Ausarbeitung und Entwicklung von technischen Lösungsansätzen / -vorgaben
- Coaching & Koordination aller Programmbereiche inkl. der Fachabteilungen
- Aufbau eines zentralen Dokumentationssystems und automatisierten Reporting mittels JIRA für das Management und die Programmbereiche.