Guido Ruhl

Product Owner, Scrum Master

München, Deutschland

  • 48.1371
  • 11.5753
  • Unverbindlicher Tarif 900€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Projekt anbieten

Nicht verfügbar

Bis zum 1.11.2020

Auftragspräferenzen

Mobilität
Kann einen ganzen Auftrag in Ihrem Büro durchführen
Geografisches Einsatzgebiet
München und im Umkreis von 100km
Branche
Möchte lieber:
  • Digitalagenturen & IT-Consulting
  • E-Commerce
  • Hightech
  • Hotelgewerbe
  • Internet der Dinge
+19 autres
Möchte lieber nicht:
  • Öffentlicher Sektor & Körperschaften
  • Verteidigung & Militär

Checkliste

  • Geprüfte E-Mail-Adresse

Fähigkeiten (26)

Guido in wenigen Worten

Als leidenschaftlicher IT-Projektmanager ist meine größte Motivation ein Projekt mit breiten Anforderungen.

Mich treiben Projekte an, bei denen ich mein ganzes Spektrum an Erfahrungen einbringen kann. Das beginnt bei meiner Fähigkeit Fach-Anforderungen in Aufgaben zu übersetzen, die dann auf dieser Grundlage gut strukturiert programmiert werden können. Dazu gehört auch das Formen von Team-Strukturen und das Erkennen und Nutzen von individuellen Fähigkeiten. Ebenso der kontinuierliche Blick für die übergeordneten Ziele, der nicht verloren gehen darf, wenn die tiefen Details bearbeitet werden.
Ich habe schon mehrfach den kompletten Weg von einer Idee über die Konzeption, die Steuerung der Umsetzung, die kontinuierliche Optimierung bis zum stabilen und sicheren Regelbetrieb geleitet. Mit dieser Erfahrung kann ich am Anfang eines Projekts schon eine belastbare und zukunftsfähige Basis für das Produkt und die Abläufe legen.

Dadurch, dass ich schon einige StartUps mit aufgebaut habe, kenne ich die Herausforderungen, die sich beim Neuaufbau und Wachstum einer Firma ergeben.

Ich finde auch den frischen Blick „von aussen“ auf bestehende Strukturen und Abläufe immer wieder spannend. Dabei helfe ich mit schneller Auffassungsgabe und der Lust am aktiven Zuhören, neue Energie in ein Projekt zu bringen.

Ich biete die folgenden Leistungen auf freiberuflicher Basis an:

- IT-Projektmanagement in Scrum-Projekten als Product Owner oder Scrum-Master
- IT-Projektmanagement in klassischen Projekten
- Coaching bei der Einführung von Scrum
- Consulting in allen Projekt-Phasen
- Interims-CTO
- Durchführung von Technical Due Diligence
- Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften
- Website Konzeption
- SEO
- Budget-Controlling
- Kapazitätsplanung
- Qualitätssicherung
- Release-Management
- Steuerung von externen Dienstleistern
- Koordination von internationalen Projekten

Ich bin Fulltime, als auch in Teilzeit für Projekte verfügbar.

Referenzen und weitere Daten unter: gumaru.de

Projekt- und Berufserfahrung

April 2016 - März 2018 | München, Deutschland

Medizin

Clinaris Process Management

Product Owner, Scrum Master

Ziel von HPM ist die lückenlose Dokumentation der Hygiene von Patientenbetten im Krankenhaus. Das Thema resistente Keime nimmt einen immer grösseren Stellenwert ein, deswegen müssen alle Hygiene-Prozesse im Hospital zuverlässig ineinander  greifen. Die Basis für HPM ist eine plattformübergreifende mobile App, die es dem Klinik-Personal in Echtzeit ermöglicht, den Hygiene-Status von Medizinprodukten zu verwalten. Ebenso ist es über die Lösung möglich, die Produkte im Klinikbereich zu orten, damit ist eine effiziente und kostenreduzierte Nutzung möglich. Zusätzlich werden die Auslastung, die Wartung und die Reparaturen mit HPM gesteuert und dokumentiert.
Die größten Herausforderungen dabei sind die absolute Verlässlichkeit im oft problematischen baulichen Krankenhausumfeld zu schaffen und die Bedienerfreundlichkeit so zu optimieren, dass das oft wechselnde Personal die Abläufe fehlerfrei benutzt.
Bei der Entwicklung des Systems habe ich die Anforderungen mit dem Produktmanagenent und den Fachabteilungen definiert und in die User Stories für die Entwicklung übersetzt. Ebenso war die Koordination der Entwicklung innerhalb der Sprints Teil meiner Verantwortung.
Beteiligte Firmen: Clinaris Process Management, KON5
  • Product Owner
  • Scrum Master
Juli 2004 - Juli 2006 | Frankfurt am Main, Deutschland

Luft- & Raumfahrt

Lufthansa

FlyNet: Technischer Gesamt-Projektleiter, Product Owner

Das Projekt FlyNet war eine Kooperation zwischen Burda (TFT), Lufthansa und Boeing. Das Ziel war die Einrichtung einer Internet-Infrastruktur an Bord der Langstreckenflotte von Lufthansa. Schwerpunkte dabei waren neben der reinen Internetverbindung auch Entertainment und Information. Dazu wurde an Board ein Streamingservice aufgebaut sowie ein Nachrichtenportal. Die Herausforderungen dabei waren die Einhaltung der technischen Vorgaben im Luftverkehr, die kostenoptimierte Befüllung möglichst unter Vermeidung der Satellitenverbindung, die Abrechnung an Bord und das internationale Zusammenspiel der Kooperationspartner.
TFT hatte die Funktion des Generalunternehmers im Projekt FlyNet. Mein Verantwortungsbereich war die Definition der Anforderungen und die zentrale Koordination aller technischen Aktivitäten.
Beteiligte Firmen: Tomorrow Focus Technologie (TFT), Lufthansa, Lufthansa Technik, Connexion by Boeing
November 2012 - Juli 2013 | München, Deutschland

Presse & Medien

maxdome

maxdome Relaunch: Scrum Master, Technische Projektleitung

Die technische Basis des Webauftritts von maxdome sollte komplett erneuert werden. Da die bisherige Lösung nicht mehr mit vertretbarem Aufwand gewartet und skaliert werden konnte, wurde die Website neu implementiert. Die Herausforderungen dabei waren der nahtlose Übergang zwischen alter und neuer Lösung, die Koordination des internen und des externen Entwicklungsteams und die gleichzeitige Neugestaltung des Webauftritts.
Im Zuge der Neuprogrammierung des Webauftritts von maxdome habe ich sämtliche technische Aufgaben im Zuge des Scrum-Prozesses koordiniert.
März 2010 - März 2011 | München, Deutschland

Presse & Medien

ProSiebenSat.1

Durchführung Technical Due Diligence

Die ProSiebenSat.1 Media AG hat im Zuge der Diversifizierung des Geschäftsmodells verschiedenste Beteiligungs-Optionen bewertet. Neben der wirtschaftlichen Betrachtung der Beteiligungskandidaten wurde auch die technische Basis durchleuchtet. Dabei sind sowohl die eingesetzten Technologien, die Umsetzung der Entwicklungsabläufe, der Betrieb, als auch das Entwicklungsteam intensiv analysiert worden.
Meine Aufgabe im Projekt war die Durchführung der Technical Due Diligences. Das bedeutet die Durchführung der Befragungen, die Sichtung aller Unterlagen und das Erstellen des Gesamt-Reports.
Beteiligte Firmen: ProSiebenSat.1 Media SE, Flaconi, Mirapodo, Booming, McGame, Tirendo,…
  • Technical Due Diligence

Ausbildung & Abschlüsse

  • Diplom-Informatiker (FH)

    Fachhochschule München

    1988

    Informatik in der Technik
    Diplomarbeit zum Thema: „Analyse topometrischer Gegebenheiten der menschlichen Hornhaut mit Hilfe digitalisierter Flouresceinbilder“

Zertifizierungen

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Konversationssicher

charter modal image

Unser Erfolg ist eine kollektive Arbeit

Tragen Sie zu diesem Erfolg und zur Ernsthaftigkeit der Community bei, indem Sie die Freelance Malt Charter unterzeichnen.

Unterzeichnen Sie die Charta