Georg Beckers

Leiter Logistik

Köln, Deutschland

  • 50.9383
  • 6.9599
  • Unverbindlicher Tarif 800€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Projekt anbieten

Verfügbarkeit nicht bestätigt

Auftragspräferenzen

Mobilität
Kann einen ganzen Auftrag in Ihrem Büro durchführen
Geografisches Einsatzgebiet
Köln und im Umkreis von 100km
Auftragsdauer
  • ≤ 1 Monat
  • 1 bis 3 Monate
  • 3 bis 6 Monate
Branche
  • Automobilsektor
  • Großhandel
  • Import & Export
  • Logistik & Supply Chain
  • Transportwesen
Mitarbeiterzahl
Möchte lieber:
50 - 249 Mitarbeiter/-innen
Möchte lieber nicht:
  • 1000 - 4999 Mitarbeiter/-innen
  • ≥ 5000 Mitarbeiter/-innen

Checkliste

  • Geprüfte E-Mail-Adresse
  • Die unterzeichnete Malt Freelancer Charta
    Die Charta lesen

Kategorien

Fähigkeiten (7)

Georg in wenigen Worten

Logistik habe ich sowohl von der praktischen als auch theoretisch Seite erfahren können.
Als gelernter Speditionskaufmann und ersten beruflichen Schritten im Bereich des Verkaufs im Außendienst einer Spedition habe ich anschließend BWL an der Universität in Köln (Schwerpunkte Planung und Logistik, Beschaffung und Produktpolitik und Verkehrswissenschaften) studiert. Meine Diplomarbeit habe ich als Praxisprojekt für einen weltweit aufgestellten KEP-Dienstleister mit Niederlassung am Kölner Flughafen geschrieben, für den ich dann nach dem Examen 4 Jahre tätig war.
Nach meinem Wechsel in die verladende Wirtschaft habe ich für verschiedene Firmen im Bereich der Ersatzteillogistik und Produktions-/Distributionslogistik gearbeitet.

Prozessoptimierungen und die Implementierung neuer Prozesse im Umfeld der Logistik sowie Transportausschreibungn und Zollfragen im Export gehören zu meinen bevorzugten Arbeitsfeldern.

Projekt- und Berufserfahrung

September 1998 - Heute | Düren, Deutschland

Rohstoffindustrie

Sihl GmbH

Head of Logistics

interne Auftragsabwicklung; Produktions- und Lagerplanung; Customer Service; Versandabteilung; Auswahl Logistikdienstleister; Transportausschreibungen; Prozessoptimierung und Kosteneinsparungen.
September 1997 - August 1998 | Remscheid, Deutschland

Logistik & Supply Chain

Joh. Vaillant

Ltr. internationale Ersatzteillogistik

Produktionsplanung für die Ersatzteilbereitstellung; Bewirtschaftung des Zentrallagers für die internationale Distribution; permanente Koordination mit dem Betreiber des Zentrallagers (Dienstleister); Umstellung der Distributionsstrukturen von dezentraler auf zentrale Ersatzteilversorgung.
Juli 1993 - August 1997 | Köln, Deutschland

Logistik & Supply Chain

United Parcel Sercice

Manager Industrial Engineering

Prozessoptimierungen und Integration der Sortieroperation in das weltweite Transportnetzwerk

Ausbildung & Abschlüsse

  • Speditionskaufmann

    Spedition Danzas, Köln

    1985

    Klassische Ausbildung zum Speditionskaufmann in einer international tätigen Spedition.
    Während der Ausbildung im Betrieb durchlief ich die klassischen Abteilungen Import und Export in den Bereichen Land-, Luft- und Seeverkehr.

  • Diplom-Kaufmann

    Universität zu Köln, Wirtschaft- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

    1993

    Studienschwerpunkte:
    Planung und Logistik, Beschaffung und Produktpolitik, Verkehrswissenschaft

Sprachen

  • Englisch

    Verhandlungssicher

  • Französisch

    Grundkenntnisse

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

charter modal image

Unser Erfolg ist eine kollektive Arbeit

Tragen Sie zu diesem Erfolg und zur Ernsthaftigkeit der Community bei, indem Sie die Freelance Malt Charter unterzeichnen.

Unterzeichnen Sie die Charta