Na, was ist Ihr Steckenpferd?

Wählen Sie eine oder zwei Kategorien, die Ihrem Tätigkeitsbereich entsprechen. Die erste, die Sie auswählen, wird Ihre Hauptkategorie sein. Wie wähle ich die richtige Kategorie aus?

Geben Sie Ihren Hauptarbeitsort an. So erhöhen Sie Ihre Chancen, von Unternehmen in Ihrer Nähe kontaktiert zu werden!

Ihre Berufserfahrung

Diese 3 Erfahrungsniveaus dienen als Orientierungshilfe und entsprechen in der Regel den Stufen Junior (0-2 Jahre), Intermediate (2-7 Jahre) und Senior (7 Jahre und mehr).

Bitte geben Sie alle Ihre Fähigkeiten an, die Sie für stichhaltig halten und die ein potenzieller Kunde suchen würde : Software/Technologien, die Sie beherrschen, Ihre Fachgebiete, Ihre Beziehungs- und Managementkompetenzen, die Branchen, in denen Sie sich besonders gut auskennen, etc.
Alles, was einen Kunden interessieren und ihn zu Ihrem Profil führen könnte.

Sie können insgesamt bis zu 50 Stichwörter angeben, also legen Sie ruhig los, ganz nach dem Motto: Besser zu viel als zu wenig!
Aber Vorsicht, die Reihenfolge sollte beachtet werden: Die ersten 7 Stichwörter sind die wichtigsten, wählen Sie sie mit Bedacht aus.

Ihr Tagessatz

Geben Sie die Rate an, die Sie auf Ihrem Profil anzeigen möchten. Wenn Sie eine Mission auf Malt durchführen, wird eine Servicegebühr von 5 bis 10% ohne Mehrwertsteuer erhoben. Dies ist ein unverbindlicher Richtpreis. Ihr Tarif für einen Auftrag muss die Besonderheiten des Projekts berücksichtigen, die Sie mit dem Kunden definieren werden. Er entspricht Ihrer Arbeit für einen Tag (8 Stunden) und sollte keine Reisekosten enthalten. Wenn es welche gibt, können Sie die Reisekosten während des Gesprächs mit dem Kunden zu Ihrem Preis hinzufügen.

*Tarif ohne MwSt.

Sie werden vom Malt Team nur bei Auftragsangeboten kontaktiert. Ihre Telefonnummer wird nicht in Ihrem Profil angezeigt oder an andere Benutzer weitergegeben.