Willkommen auf dem Maltprofil von Cornelia !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Cornelia kostenlos kontaktieren und sich über den Chat auf Malt austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Cornelia Kiel

Agilist + Moderator

Kann in folgende Städte reisen: Hünfelden, Frankfurt am Main, Köln, Mainz, Stuttgart, München, Freiburg im Breisgau, Dortmund, Münster, Bremen, Hamburg, Hannover, Magdeburg, Berlin, Erfurt, Nürnberg, Dresden

  • 50.3316
  • 8.14341
  • Unverbindlicher Tarif 1.200€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
  • Antwortrate 100%
  • Antwortzeit 12h
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Verfügbarkeit nicht bestätigt

Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Hünfelden, Deutschland
ist bereit beim Kunden vor Ort zu arbeiten
  • Hünfelden und im Umkreis von 50km
  • Frankfurt am Main und im Umkreis von 100km
  • Köln und im Umkreis von 100km
  • Mainz und im Umkreis von 100km
  • Stuttgart und im Umkreis von 100km
  • München und im Umkreis von 100km
  • Freiburg im Breisgau und im Umkreis von 100km
  • Dortmund und im Umkreis von 100km
  • Münster und im Umkreis von 100km
  • Bremen und im Umkreis von 100km
  • Hamburg und im Umkreis von 100km
  • Hannover und im Umkreis von 100km
  • Magdeburg und im Umkreis von 100km
  • Berlin und im Umkreis von 100km
  • Erfurt und im Umkreis von 100km
  • Nürnberg und im Umkreis von 100km
  • Dresden und im Umkreis von 100km

Auftragspräferenzen

Auftragsdauer
  • 3 bis 6 Monate
  • ≥ 6 Monate
Branche
  • Automobilsektor
  • Beratung & Audit
  • Digitalagenturen & IT-Consulting
  • Energie
  • Internet der Dinge
+4 autres
Mitarbeiterzahl
  • 250 - 999 Mitarbeiter/-innen
  • 1000 - 4999 Mitarbeiter/-innen
  • ≥ 5000 Mitarbeiter/-innen

Checkliste

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Konversationssicher

Kategorien

Fähigkeiten (38)

Cornelia in wenigen Worten

Als Lotse zum Projekterfolg bin ich eine Expertin rund um die Themen Projektmanagement und Change-Management im deutschsprachigen Raum. Als Coach unterstützt und begleitet ich seit mehr als zwanzig Jahren insbesondere mittlere und große Unternehmen aus den Bereichen Mobilität, Transport und Logistik, aber auch aus der Automobilbranche sowie der IT- und Finanzwirtschaft

Mein Coaching-Credo: wertschätzend und einbeziehend bei den Menschen, ziel- und lösungsorientiert an der Sache, ergebnisorientiert, strategisch und betriebswirtschaftlich denkend und handelnd im Sinne der Projekte.

Meine Moderationen sind genau wie meine Trainings und Coachings strukturiert, konzeptionell und analytisch, aber auch humorvoll, inspirierend und unterhaltsam.

Zu meine Kunden gehört das Who-is-who der Logistikbranche, neben vielen anderen Unternehmen zum Beispiel die DB Energie, die DB Cargo AG mit ihren vielen Auslandstöchtern, die UTA als Herausgeber von Servicekarten für die Nutzfahrzeugflotte und PS-Team Deutschland als Dienstleister rund um die automobile Logistik.

Die schnelle und nachhaltige Verbesserung von Teams und Organisationen ist meine Leidenschaft.

Basis meiner Arbeit ist das agile Mindset. Denn nur mit Teams, welche selbstverantwortlich und selbstorganisiert arbeiten, und Werte wie Vertrauen, Offenheit, Respekt und Transparent leben, können komplexe Projekte in der heutigen Zeit gestemmt werden.

Als Coach, Berater und Trainer für agiles Projektmanagement helfe ich Unternehmen bei der Einführung von agilen Entwicklungsmodellen und bei der Umsetzung agiler Werte, Prinzipien und Praktiken.

Portfolio

Projekt- und Berufserfahrung

HRZ, TU Darmstadt

Bildung & E-Learning

Caoch / Moderator

Darmstadt, Deutschland

Dezember 2019 - Heute (1 jahr und 10 monate)

• Unterstützung als Coach und Moderator der Arbeitsgruppe „Projektmanagement erlebbar machen“
• Einsatz des MBTI® zur Persönlichkeitsanalyse und Teambildung

Weitere Moderationen zu unterschiedlichen Themen
Moderation Coaching MBTI

DB Cargo AG

Transportwesen

Trainer

Deutschlandweit

April 2018 - Heute (3 jahre und 6 monate)

Durchführung von Trainings für unterschiedliche Teilnehmergruppen zur Bestellung und Bearbeitung von Sonderzügen im nationalen und internationalen Verkehr
• Unterstützung bei der Erstellung der Trainingsmaterialien
• Unterstützung der Tests für die Anwendung
• Durchführung von Trainings mit besonderen Erwartungen
Tainingsentwicklung Trainingsdurchführung

Vossloh Locomotives GmbH

Transportwesen

Trainingsentwicklung

Kiel, Deutschland

April 2019 - Dezember 2019 (8 monate)

Erstellung von Pflichtenheften, Trainings- und Teilnehmerunterlagen, Erfolgskontrollen sowie eine Trainingspräsentation für unterschiedliche Servicebereiche der präventiven und korrektiven Instandhaltung.
• Abstimmung mit den Zulieferern von Komponenten und Erstellung einer gemeinsamen Konzeption der Trainings sowie der Trainingsunterlagen.
Trainingsentwicklung Schulungsunterlagen

Kegon AG

Digitalagenturen & IT-Consulting

AgileCoach / RTE

Wiesbaden, Deutschland

Januar 2018 - Dezember 2018 (11 monate)

Vorbereitung. Moderation und Nachbereitung der PI-Plannings auf Basis der EPICS unter Berücksichtigung der Priorisierungsmethode WSJF.

Zusätzlich bei der KEGON AG zuständig für den Bereich Trainings zur Teamentwicklung
Training Teamentwicklung Trainingsentwicklung

DB Cargo AG

Transportwesen

AgileCoach

Frankfurt am Main, Deutschland

April 2017 - Juni 2018 (1 jahr und 2 monate)

Unterstützung von Start-up Unternehmen, welche die Digitalisierung im Assetmanagement vorantreiben bei der Implementierung (Schnittstellen) in die „Alt-Anwendungen“ der DB Cargo / DB Systel im Rahmen der PI-Plannings.

DB Cargo AG

Transportwesen

Programmmanager / AgileCoach

Frankfurt am Main, Deutschland

Februar 2016 - Juni 2018 (2 jahre und 4 monate)

IT- Projekt im Bereich Asset Management & Maintenance
Ziel des Projektes:
Implementierung einer europäischen Fahrzeugdatenbank
• Erstellung einer Fahrzeugdatenbank (SAP) sowie eines fachlichen Datenmodels über alle Fahrzeugdaten der DB Cargo AG
• Umsetzung der Prozesse und Regeln für künftige IT-Projekte und IT-Verfahren im Rahmen von ECM und SMS
• Stakeholdermanagement zur Einbeziehung aller direkt und indirekt Betroffener mit Definition der Kommunikationsmatrix
• Berichterstattung gegenüber den Lenkungsgremien und dem Management
• Moderation von Abstimmungsworkshops mit Stakeholdern und Schnittstellenverantwortlichen anderer Projekte sowie Landesgesellschaften, Dateninhaltsverantwortlichen und Fachbereichen zu Anforderungen und Bedarfen zu Fahrzeugstammdaten
(Übernahme der Aufgaben des ProductOwner)
• Erstellung des Backlogs
• Erstellen von Geschäftsvorfällen (EPICs) zur fachlichen und technischen Umsetzung
• Erstellung von agilen Vorstudien, Beschlussvorlagen und Wirtschaftlichkeitsrechnungen
• Moderation von sprintrelevanten (Scrum) Meetings
• Agieren als Vermittler und Unterstützer (Facilitator) für das Projektteam
• Sicherstellen der Einhaltung von vereinbarten agilen Prozessen und Definitionen, wie z.B. Scrum-Regeln
• Sicherstellung der notwendigen Disziplin des Teams für die Abwicklung agiler Projekte
• Aufnehmen und Beseitigung sämtlicher Hindernisse während des Projektverlaufs
• Durchführung von Präsentationen / Vorträgen
auf Geschäftsführungsebene
• Aufsetzen von Analyse- und Entscheidungsprozessen
• Zusammenarbeit mit dem Enterprise Architekt Management zur Definition und Umsetzung der Geschäftsprozesse
SAP ISI Moderation Coaching Agile Vorstudien Scrum Product Owner Geschäftsprozesse EAM SAFe

DB Cargo AG

Transportwesen

Teilprojektleitung

Frankfurt am Main, Deutschland

April 2012 - Januar 2016 (3 jahre und 9 monate)

Einführung eines Produktionsdurchführungssystems für den Güterwagenverkehr bei den ausländischen Landesgesellschaften der DB Schenker Rail AG
Teilprojektleitung für die Bereiche:
• Trainingsentwicklung und –durchführung für unterschiedliche Applikationen der DB Schenker Rail
• Trainingsentwicklung – und durchführung zur Ausbildung von Multiplikatoren in den Landesgesellschaften
• Prozesse und Trainings zur Einführung von mobilen Applikationen
• Analyse und Definition von Geschäftsprozessen der Landesgesellschaften und Harmonisierung mit den Prozessen der Anwendung bzw. Schnittstellen
• Einführung von agilen Methoden im Gesamtkontext des Projektes
• Unterstützung / Beratung bei der Einführung und Umsetzung von agilen Projektmanagement-Methoden
• Agieren als Vermittler und Unterstützer (Facilitator) für das Projektteam
• Aufnahme von neuen Anforderungen der Landes-gesellschaften und Abstimmung über Architektur und Design mit dem externen IT-Systemhaus
(Übernahme der Aufgaben des PoductOwner)
• Moderation / Coaching von Abstimmungsmeetings zwischen Fach- und IT-Abteilungen bzw. dem externen IT-Systemhaus
Scrum Agile Methoden Moderation Coaching Training GAP-Analysen Geschäftsprozesse EAM Roll-out

Schott AG

Hightech

Agiler Projektcoach

Mainz, Deutschland

Januar 2011 - Februar 2012 (1 jahr und 1 monat)

• Unterstützung / Beratung bei der Einführung und Umsetzung eines agilen Projektmanagements (Methoden und Vorgehensweisen)
• Optimierung des internen Projektmanagement-Tools
• Coaching der Projektmitarbeiter
• Durchführung von diversen Workshops zu agilen Themen
• Implementierung der Unternehmensleitlinien in die zentrale IT-Abteilung
Moderation Coaching

Postbank Systems AG

Banken & Versicherungen

Coach / Moderator

Bonn, Deutschland

August 2001 - August 2002 (1 jahr)

Einführung und Begleitung von Veränderungsprozessen innerhalb eine Großprojektes im Bereich Zahlungsverkehr
• Erstellung einer Risikoanalyse
• Erstellung einer GAP-Analyse
• Kommunikationstraining
• Ausbildung von Multiplikatoren
• Konzeption von Interventionsmaßnahmen
• Durchführung von Interventionsmaßnahmen
• Evaluation der Interventionsmaßnahmen
• Return on Investment-Berechnungen
Moderation Kommunikationstraining ROI-Berechnungen

Christian Drachenberg - DB Cargo AG

26.4.2020

Cornelia Kiel war mit ihrer eloquenten Art und ihrer Fähigkeit, Dinge auf den Punkt zu bringen, eine absolute Bereicherung für mein Projektteam. Zu Beginn unserer 4-jährigen Zusammenarbeit war sie maßgeblich treibende Kraft hinter dem Aufbau und auch der Durchführung von Trainings für sehr komplexes System, ein System zur Durchführung internationalen Eisenbahngüterverkehren. Danach war sie im gleichen Projekt als Teilprojektleiterin tätig. Ich würde mich sehr freuen, sollte sich wieder eine Gelegenheit zur Zusammenarbeit ergeben.

Ausbildung & Abschlüsse

Zertifizierungen