Christian Büttner

Senior-Anwendungsentwickler & Business Analyst

Kamp-Lintfort, Deutschland

  • 51.5017
  • 6.5479
  • Unverbindlicher Tarif 480€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
  • Antwortrate 100%
  • Antwortzeit 1h
Projekt anbieten

Verfügbarkeit nicht bestätigt

In Teilzeit, 3 Tage die Woche

Auftragspräferenzen

Mobilität
Führt alle Aufträge im Homeoffice durch
Auftragsdauer
  • ≤ 1 Monat
  • 1 bis 3 Monate
  • 3 bis 6 Monate
  • ≥ 6 Monate

Checkliste

  • Geprüfte E-Mail-Adresse
  • Die unterzeichnete Malt Freelancer Charta
    Die Charta lesen

Fähigkeiten (9)

Christian in wenigen Worten

(1) Ich verfüge über umfangreiche Erfahrungen bei der eigenverantwortlichen Umsetzung von Datenbank-Anwendungsentwicklungen in mittelständischen und Großunternehmen. Charakteristisch für meine Projekte ist die vollständige und systemtechnische Entwicklung von ergonomischen, schnellen und sicheren Datenbankprojekten zur strategischen Unternehmensführung. Die thematischen Schwerpunkte lagen bisher auf Kalkulation, Schnittstellen, Controlling und Reporting. Der Fokus meiner Anwendungen liegt hierbei immer auf der gezielten Unterstützung der jeweiligen Anwender; d.h. in „Einfachheit und Klarheit“.

• unkomplizierte Informationsbereitstellung für den Anwender
• flexible und sichere Zugriffssysteme
• automatisierte Alarm-, Ampel-, Prüf- und Wartungssysteme
• ansprechendes und flexibles Reporting „auf Knopfdruck“
• Datenanalyse und –Visualisierung im Themenbereich Business Intelligence
• Automation regelmäßiger Prozesse „im Hintergrund“
• automatisierte Übernahme von Quelldaten externer Systeme (Import-Schnittstellen)
• automatisierte Ausgabe von Ergebnissen zu externen Systemen (Export-Schnittstellen)
• Datenaustausch zwischen Office-Programmen

(2) Konkrete Themen sind u.a. das unternehmensweite Vorstands-, Personal-, Instandsetzungs-, Arbeitsschutz- und Maßnahmen-Controlling, konzernweite Steuerung des Gesundheits-Managements, Anlagenkalkulation und -optimierung im Maschinenbau sowie automatisierte Schnittstellen insbesondere von und zu SAP. Ein Großteil der Projekte wurde für Großunternehmen, insbesondere für den ThyssenKrupp-Konzern entwickelt und führt bis heute zu Einsparpotentialen in erheblichen Umfang.

(3) Mein Fachwissen liegt schwerpunktmäßig bei SQL-basierten Datenbanksystemen der Access, SQL und VBA. Die Anwendungsentwicklung webbasierter Client-Server-Systeme mit PHP, JavaScript, HTML und MySQL erfolgt in Zusammenarbeit mir zwei weiteren Freelancer-Experten.

(4) Referenzen siehe meine Hompage InfoQuest-Managementsysteme / Kamp-Lintfort

Portfolio

Projekt- und Berufserfahrung

Januar 2010 - Dezember 2012 | Bad Vilbel, Deutschland

Digitalagenturen & IT-Consulting

Krassmann Produktion

Vorschrift2-Manager

Der Vorschrift2-Manager dient allen Unternehmen zur einfachen, online-gestützten Ermittlung der Einsatzzeiten für Betriebsärzte und Sicherheitsfachkräfte. Mit ihm kann die jährlich wiederkehrende, gesetzliche Dokumentationspflicht für Arbeitgeber und Behörden erfüllt werden. Das Ergebnis ist die "Zielvereinbarung nach den Vorgaben der DGUV Vorschrift 2" für das gewählte Jahr, aus dem die stundenmäßigen und inhaltlichen Leistungen der Aufgaben zur Grund- und Betriebsspezifischen Betreuung hervorgehen. Die Anwendung wurde von mir mit zwei weiteren Partnern in PHP, MySQL, JavaScript und HTML entwickelt und ist als kostenfreie Demoversion auf unserer Homepage Vorschrift2-Manager zu finden.

- Einfache, benutzerfreundliche Handhabung über einen Browser (keine Installation notwendig)
- Übersichtliche und schnelle Informationsdarstellung der umfangreichen Verordnungspunkte
- Hilfestellungen zu den Aufgabenbereichen und Durchführungspunkten
- Speicherung der Daten auf Ihrem PC (Download - keine zentrale Datenspeicherung!)
- Öffnen und Weiterbearbeitung bereits gespeicherter Daten von Ihrem PC (Upload)
- Dynamische Ausgabe Ihrer Eingabedaten als PDF (Acrobat-Reader)

(weitere Referenzen auf der Hompepage von InfoQuest-Managementsysteme / Kamp-Lintfort)
Januar 2015 - Dezember 2017 | Bochum, Deutschland

Rohstoffindustrie

ThyssenKrupp Steel

Controlling der Instandsetzungs-Einsatzzeiten

Auswertung und Steuerung von Instandsetzungsaufträgen (Meldungen, Aufträge, Vorgänge). Unterstützung der Instandsetzungs-Service-Teams für ThyssenKrupp Steel Europe / Standort Bochum bei Planung und Umsetzung.

- Tägliche vollautomatische Datenübernahme der SAP-Quelldaten (SAP-Schnittstelle)
- flexibles, zeitpunktbezogenes Berichtswesen (aktueller Stand)
- flexibles, zeitraumbezogenes KPI-Berichtswesen über Diagramme (KPI=Leistungskennzahl)
- Sammel-Berichtswesen und wöchentliche Team-Gesamtberichte

(weitere Referenzen auf der Hompepage von InfoQuest-Managementsysteme / Kamp-Lintfort)
Januar 2001 - Dezember 2013 | Essen, Deutschland

Rohstoffindustrie

ThyssenKrupp

Intranetgestützte Gefährdungsbeurteilung und Maßnahmencontrolling

Entwicklung einer webbasierte Datenbankanwendung zur Beurteilung betrieblicher Prozesse mit dem Ziel diese kontinuierlich durch geeignete Maßnahmen zu optimieren. Des Weiteren werden gesetzliche Forderungen umgesetzt, Beurteilungs- und Verfahrensweisen unternehmensweit vereinheitlicht und eine werksübergreifende Transparenz als Voraussetzung für Verbesserungsprozesse geschaffen.
Konzernweiter Einsatz in der Arbeitssicherheit der ThyssenKrupp AG sowie weiteren mittelständigen Unternehmen. Die Anwendung wurde von mir mit zwei weiteren Partnern in PHP, MySQL, JavaScript und HTML entwickelt und wird bis heute u.a. bei Outokumpu eingesetzt.

(weitere Infos und Referenzen auf der Homepage von Infoquest-Managementsysteme / Kamp-Lintfort)

- Zentrale Steuerung über einen Browser (keine Installation notwendig)
- Sichere Anwender-Zugriffssteuerung
- Geschützter Datentransfer im Kunden-Intranet
- Dynamisches und flexibles Berichtswesen über PDF "auf Knopfdruck"-
- Abbildung datenbanktypischer Funktionalitäten im Browser
- Immer "alles auf einen Blick"
- Erkennen von (Fehl-) Entwicklungen über Ampel-Alarmsysteme
Januar 2000 - Heute | Krefeld, Deutschland

Personalwesen

ThyssenKrupp / Outokumpu

Anwendungen zum Personalcontrolling

Das Personalcontrolling umfaßt verschiedene Themen und Anwendungen, die seit mehr als 17 Jahren kontinuierlich für alle Outokumpu-Nirosta-Werke (früher ThyssenKrupp) erstellt, erweitert und an aktuelle Gegebenheiten angepaßt werden. Das Personalcontrolling basiert auf aktuellen SAP- und weiteren internen Datenquellen; es umfaßt verschiedene Hauptthemen.

- Personalstandscontrolling Personalstand, Durchschnittsbelegschaft, Alters- und Betriebszugehörigkeit, Nationalitätenstrukturen, Befristete und ruhende Arbeitsverhältnisse

- Mitarbeiterstunden Lohn-/Gehaltsstatistik, Ausfallstunden/ geleistete Stunden, Ausfallstunden/ Jahres-/ Quartalsübersichten, Ausfall durch Krankheit/ Urlaub/ Mehrarbeit

- Personalmaßnahmen Soll-/ Ist-Massnahmen-Übersichten, Soll-Belegschaft Jahres-/ Quartalsübersichten, Soll-Ist-Erfüllungsgrad, Soll-Ist-Vergleiche, Massnahmen-Fortschreibung, Soll-/ Ist-Jahres-/ Quartalsübersichten, Personalbewegung Soll-/ Ist-Jahres-/ Quartalsübersichten, Plan-Massnahmen-Fortschreibung

- Mitarbeiter-Fürsorge Abwesenheitsstatistik, Organisationsstatistik

- Daten-Schnittstellen SAP, Persis, Excel

Thomas Krassmann - Krassmann Produktion

4.12.2019

Herr Büttner hat aufgrund seiner Jahrzehnte langer Erfahrung im Bereich der webbasierten Programmierung, eine Anwendung erstellt, die in Funktionalität und Anwenderfreundlichkeit seinesgleichen sucht. Es wurde ein hoch komplexes Thema in einer Einfachheit umgesetzt, damit auch der unerfahrene Anwender in den Mitgliedsunternehmen intuitiv damit umgehen kann. Wir haben aufgrund dieser Erfahrung noch zwei weitere Projekt mit Herrn Büttner realisiert.

Thomas Ridder - thyssenkrupp Steel Europe AG

4.12.2019

Zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung wurde bis Anfang der 2000 Jahre eine einfache Eigenentwicklung genutzt, die aufgrund steigender Anforderungen und veralteter Softwarebasis ersetzt werden sollte. Auf Basis der Anforderungen aus Gesetzen, der Fachabteilung sowie der weiteren Nutzer erstellte Herr Büttner die Anwendung "Doku AS" und entwickelte diese kontinuierlich anwenderbezogen weiter. Die Anwendung wurde über viele Jahre zur Dokumentation von Maßnahmen im Arbeitsschutz und deren Controlling genutzt. Besonders hervorzuheben ist die technische Stabilität des Programms sowie das sehr gute Eingehen von Herrn Büttner auf die Anwender und deren Anforderungen. Ich kann Herrn Büttner für die Lösung von individuellen Aufgabenstellungen und nutzerbezogenen EDV-Lösungen uneingeschränkt weiter empfehlen.

Marcel Dunger - Outokumpu Nirosta GmbH

2.12.2019

Wir haben seine Anwender-Entwicklungs-Kenntnisse im Personalbereich, genauer gesagt Personal-Controlling, bereits seit 20 Jahren genutzt. Wir konnten dank seiner Kenntnisse und zielorientierten Lösungsansätze komplexe Controlling Ansätze systemtechnisch lösen. Wir haben mit den Anwendungen unsere Personalarbeit in ganz Deutschland gesteuert. Wir sind überaus zufrieden mit seiner erbrachten Leistung und können seine Arbeit und sein Know-how bedingunglos weiterempfehlen.

Ausbildung & Abschlüsse

  • Dipl.Ing. Maschinenbau

    Ruhr-Universität Bochum

    1990

    Allgemeines Hochschulstudium / Fachrichtung - Automatisierungstechnik

  • Diplom Wirtschafts-Ingenieur

    Fachhochschule Bochum

    1993

    Allgemeines Fachhochschulstudium

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Grundkenntnisse

charter modal image

Unser Erfolg ist eine kollektive Arbeit

Tragen Sie zu diesem Erfolg und zur Ernsthaftigkeit der Community bei, indem Sie die Freelance Malt Charter unterzeichnen.

Unterzeichnen Sie die Charta