Burkhard Zohlnhöfer

digitalisierungsstratege

Frankfurt am Main, Deutschland

  • 50.1106
  • 8.68209
  • Unverbindlicher Tarif 1.000€ / Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
Projekt anbieten

Verfügbarkeit nicht bestätigt

Checkliste

Entdecken Sie, wonach Burkhard sucht

Mobilität
Kann einen ganzen Auftrag in Ihrem Büro durchführen
Geografisches Einsatzgebiet
Sucht Aufträge in Köln und im Umkreis von 100km, Stuttgart und im Umkreis von 100km, München und im Umkreis von 100km, Berlin, Hannover und in 6 sonstige
Auftragsdauer
Sucht nach Aufträgen ≤ 1 Woche, ≤ 1 Monat, 1 bis 3 Monate, 3 bis 6 Monate, ≥ 6 Monate
Branche
Sucht Aufträge in den Branchen Automobilsektor, Beratung & Audit, Bildung & E-Learning, Digitalagenturen & IT-Consulting, E-Commerce et 9 sonstige
Mitarbeiterzahl
Sucht Unternehmen der Größe 2 - 10 Mitarbeiter/-innen, 11 - 49 Mitarbeiter/-innen, 50 - 249 Mitarbeiter/-innen, 250 - 999 Mitarbeiter/-innen, 1000 - 4999 Mitarbeiter/-innen und 1 sonstige

Burkhard in wenigen Worten

Begeisternd überzeugende Persönlichkeit mit Weitblick, Empathie, Humor und klarer Kommunikation, unterstützt von starkem Methoden-Know-How und dem „Search of Excellence“

Führungserfahrung bei internationalen Teams mit bis zu 50 Teammitgliedern, Partnerschaftlich-zielorientierter Führungsstil bei bis zu 40 Mitarbeitern, 0% Fluktuation über 3 Jahre als Vorgesetzter

Hohe Internationalität durch Projekte u.a. in USA, Österreich, Holland, Schweiz, England, Frankreich, Tschechien, Schweden, Ungarn, einem mehrmonatigen Sabbatical in Australien und Neuseeland, einem Studium in Schweden und Schulbesuch in England

Entwicklung zahlreicher digitaler Business-Strategien zur nachhaltigen Bedürfnisbefriedigung, tw. als digitale Ökosysteme für ganzheitliche, intelligente Lösungen. Operation und Transformation dieser Strategien unter Berücksichtigung der jeweilig spezifischen Unternehmenssituation (Markenwert, Produktportfolio, Geschäftsprozesse, Organisation, Stakeholder etc.) in agilem (SCRUM-)Umfeld

Beratungsfokus neben (digitaler) Produkteinführung vor allem im Bereich der Prozessoptimierung und dem Organisationsdesign, ehemals Mitglied des globalen Think-Tanks „Performance Management“, Benchmarking Kernprozesse in ARIS, fachlich im Bereich Marketing und Vertrieb, IT-Operations, CRM, Logistik etc.

Branchenkenntnisse in Telekommunikation, Internet, Entertainment, TV, Transport, Chemie, Personal

Portfolio

Projekt- und Berufserfahrung

August 2016 - Dezember 2017 | Bonn, Deutschland

Telekommunikation

Deutsche Telekom

Kommerzielle Verantwortung für Tool Migration M2M IoT

  • Kommerzielle Verantwortung für Tool-Migration der internationalen IoT-Service (incl. länderspezifische Anpassungen Pricing, Produktleistungen, Laufzeiten)
  • Sicherung Kernprozesse (u.a. Umwandlung bisheriger manueller Abrechnungsprozesse in e-Prozesse)
  • Klärung juristischer Fragen/Rahmenbedingungen im internationalen Umfeld
  • Konzeption Vertriebs- und Supportschulungen
  • Entwicklung interne und externe Kommunikation in enger Abstimmung mit IT- und NT-Technik
  • Planen und Durchführung/Betreuung von Migrationswellen, incl. Kundenselektion und -betreuung
  • Kommunikation
  • Vertriebssteuerung
  • Digitalisierung
  • Migration
  • Prozessoptimierung
Juli 2012 - Februar 2013 | Zürich, Schweiz

Personalwesen

Groupe Adecco

EVEREST – Adecco Global IM Organisation

+ Ziel: Operative Kostenreduktion (>15%) der globalen IT-Abteilung durch internationale Standardisierung (Reorganisation von >1.000 Mitarbeiter in 12 Ländern)
  • Gestaltung von (übergreifenden) ITIL-Prozessen (incl. Rollen und Verantwortlichkeiten) für Incident-, Problem-, Change-, Service-Transition- und Demand-Management
  • Gestaltung Templates, Ableiten von Tool-Anforderungen
  • Out of scope: Parallele Einführung eines neuen Tools
  • Training neue Prozesse, neue Hierarchien, neue Templates, neue KPIs in 6 Ländern
  • Workshops
  • Prozessdesign
  • Benchmarking
Februar 2016 - August 2016 | Darmstadt, Deutschland

Telekommunikation

Deutsche Telekom AG

Spin Off - Gründung "Connected Home" aus bestehenden Abteilungen der Deutschen Telekom

  • Definiton Mission, Vision, Strategie
  • Adaption Geschäftsmodell, Ausgestaltung strategischer Leitlinien
  • Skizzierung Kerngeschäftsprozesse (u.a. Produktentwicklungs- und -freigabeprozess)
  • Bestandsaufnahme (As-Is) 8 Abteilungen, Kompetenzen, Stimmung, Ziele
  • Besetzung Prozesse mit Kompetenzen
  • Ableitung 5 Organisationseinheiten mit klarem Rollenverständnis

Thomas Rockmann, Vice President „Herr Zohlnhöfer ist ein sehr erfahrener Projektmanager und sehr senior. Er steuert komplexe Projekte sehr gut und erzielt tragfähige Lösungen. Die Umsetzung verliert er dabei nie aus den Augen“
  • Moderation
  • Prozessdesign
  • Organisationsdesign
  • Workshops
Februar 2014 - Dezember 2015 | Köln, Deutschland

Telekommunikation

Unitymedia

Einführung "WifiSpot" - Deutschlands grösstes WLAN-Netzwerk

  • Gestaltung WiFi-Geschäftsmodell für grösstes deutschen, freies WIFI-Netz
  • Definition funktionale sowie UX/UI-Anforderungen (B2C, B2B)
  • Festlegung strategischer Service-KPIs nach Marke, Strategie, Kosten
  • Ableitung Anforderungen an Technik (Backbone, Endgeräte, Router)
  • Entwicklung neuer digitaler Prozesse mit Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Testlaunch
  • Big Bang-Rollout


Referenz: Oliver Prolic, Director „Herr Zohlnhöfer verfügt über sehr ausgeprägte Social Skills und ist sehr stark im People Management. Ihn zeichnet u.a. aus, dass er auch in hochpolitischem Umfeld Win-Win-Situationen zu schaffen vermag“

Ausbildung & Abschlüsse

  • Technisch orientierter Diplom-Kaufmann (vergleichbar Wirtschaftsingenieur)

    Universität Stuttgart

    1996

    Schwerpunktfächer Kraftfahrzeugtechnik, Controlling, Marketing, Wirtschaftspolitik
    Prädikatsexamen, ausgezeichnete Diplomarbeit über umweltorientierte Strassennutzungsgebühren
    Vorstand bei AIESEC Stuttgart + Hohenheim

  • Industriekaufmann

    Eckes Granini, Nieder-Olm

    1988

    Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Fa Eckes Granini in Nieder-Olm bei Mainz

  • Internationales Marketing

    Universitet Uppsala/Schweden

    1995

    Auslandssemester als Praktikum und Studium

Sprachen

  • Deutsch

    Fließend/ Muttersprache

  • Englisch

    Verhandlungssicher

  • Schwedisch

    Grundkenntnisse

  • Französisch

    Grundkenntnisse

charter modal image

Unser Erfolg ist eine kollektive Arbeit

Tragen Sie zu diesem Erfolg und zur Ernsthaftigkeit der Community bei, indem Sie die Freelance Malt Charter unterzeichnen.

Unterzeichnen Sie die Charta