Freelancer suchen Auftrag erstellen

Willkommen auf dem Maltprofil von Boris !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Boris kostenlos kontaktieren und sich im Chat austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Boris Hamm

Senior Full-Stack Java Developer

Kann in folgende Städte reisen: Berlin, Berlin

  • 52.517
  • 13.3888
  • Unverbindlicher Tarif 960 €/Tag
  • Berufserfahrung 7 Jahre und +
  • Antwortrate 75 %
  • Antwortzeit 24h
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot. Der Auftrag startet erst, wenn Sie Boriss Angebot annehmen.

Bis zum 13.11.2022

Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot. Der Auftrag startet erst, wenn Sie Boriss Angebot annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Berlin, Deutschland
Ist bereit bei Ihnen im Büro zu arbeiten, in
  • Berlin und im Umkreis von 50km
  • Berlin und im Umkreis von 15km

Checkliste

Malt Freelancer Charta unterzeichnet
Die Charta lesen

Geprüfte E-Mail-Adresse

Kategorien

Fähigkeiten (16)

Boris in wenigen Worten

Hallo, Ich bin Boris und Softwareentwickler aus Leidenschaft. Ich bin seit 2009 selbständiger Berater und Entwickler und war vor meiner Selbständigkeit bereits 10 Jahre bei verschiedenen Unternehmen als angestellter Java Softwareentwickler tätig.
Damit kann ich auf einen Erfahrungsschatz aus über 20 Jahren Softwareentwicklung in den unterschiedlichsten Branchen zurückgreifen. Dieses Wissen, sowie meine Flexibilität und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themen und Technologien, möchte ich meinen Kunden gerne zur Verfügung stellen.
Ich fühle mich wohl in einem jungen dynamischen Umfeld, in internationalen Teams und arbeite gerne mit agilen Methoden bei der Produkt- und Softwareentwicklung.
Viele meiner Kunden und Kollegen schätzen meine ruhige und humorvolle Art bei der Zusammenarbeit.
Unten habe ich eine Auswahl meiner Projekte der letzten Jahre angefügt.

Projekt- und Berufserfahrung

GLS eCom Lab GmbH

Logistik & Supply Chain

Senior Full-Stack Developer

Berlin, Deutschland

Juni 2018 - August 2019 (1 jahr und 2 monate)

Entwicklung einer App zur Unterstützung der GLS Paketauslieferer bei ihren Touren

Kunde:
Das GLS eCom Lab ist ein interdisziplinär aufgestelltes Team und entwickelt Innovationen für die GLS Gruppe, einem der führenden Paket- und Expressdienstleister in Europa.
Im eCom Lab werden sehr effizient neue Produkte und Anwendungen entwickelt und Lösungen für die dringenden Probleme des schnell wachsenden Marktes für geschäflichen und privaten Paketversand
gefunden.

Projektbeschreibung:
Entwicklung einer App für Tablet und Smartphone (Android) zur Unterstützung der GLS Paketausfahrer. Die App wird von den Fahrern im Fahrzeug mitgeführt und schlägt eine Route und Reihenfolge für die Paketauslieferung vor. Die optimale Route wird während der Auslieferung fortwährend neu berechnet.
Zur App gehört ein Backend aus Microservices zur Verarbeitung von Events, Berechnung der Routen, Reporting, Monitoring, Usermanagement ect., eine Anbindung an Legacy Systeme der GLS, sowie Webfrontends für die Administration.
Innerhalb von etwas mehr als einem Jahr wurde mit agilen Methoden (Scrum, Kanban) in kleinen Teams ein Produkt entwickelt, das heute einen Großteil der GLS Fahrer bei ihrer täglichen Arbeit unterstützt.

Meine Rolle:
Ich war in einem kleinen Team an der Entwicklung des Frontends und der Backendservices für die Administration und das Usermanagement beteiligt.
Dabei waren die Aufgaben vielfältig, von der Frontendentwicklung mit Vue.js über Backendservices mit Spring Boot bis zum Deployment in Docker Containern auf Amazon ECS.
Es wurde nach Clean Code Prinzipien und mit Pull-Requests und Codereviews gearbeitet.
Java 8 Spring Boot 2 Vue.js Scrum Amazon Web Services Microservices Continuous Integration OAuth2 Rest Amazon Cognito Amazon SQS Amazon ECS Amazon Cloud Formation Templates JavaScript Docker Postgres

GLS eCom Lab GmbH

Logistik & Supply Chain

Senior Full-Stack Developer

Berlin, Deutschland

August 2017 - Mai 2018 (9 monate)

Entwicklung einer Webanwendung (Desktop und Mobile) für einen Paketdienstleister
www.parcelshuttle.de

Kunde:
Das GLS eCom Lab ist ein interdisziplinär aufgestelltes Team und entwickelt Innovationen für die GLS Gruppe, einem der führenden Paket- und Expressdienstleister in Europa.
Im eCom Lab werden sehr effizient neue Produkte und Anwendungen entwickelt und Lösungen für die dringenden Probleme des schnell wachsenden Marktes für geschäflichen und privaten Versand gefunden.

Projektbeschreibung:
Das Projekt Parcelshuttle wurde gestartet mit dem Ziel, dem Kunden eine flexiblere Möglichkeit der Paketanlieferung und des Versandes zu schaffen, indem er sich Pakete innerhalb eines gewählten Zeitfensters nach Hause liefern oder abholen lassen kann.
Bei Projektstart musste zunächst sehr schnell ein MVP erstellt werden um in einem begrenzten Testgebiet innerhalb Berlins die Marktfähigkeit zu erproben.

Hierzu wurde eine Webanwendung zur Auswahl des Produktes, des Zeitfensters und zur Bezahlung der Leistung benötigt. Das Backend musste zudem noch die Aufträge an die beauftragte Lieferfirma weitergeben.
Der komplette Vorgang sollte für den Nutzer ohne vorherige Anmeldung möglich sein und in wenigen Schritten auch auf mobilen Browsern durchführbar.

Die Anwendung wurde mit agilen Methoden (Scrum) innerhalb kurzer Zeit entwickelt und im Testgebiet erprobt. Die Erfahrungen wurden ausgewertet und finden sich in der Weiterentwicklung des Produktes wieder.

Meine Rolle:
Basieren auf einem von einem UX Experten erstellten Klickdummy sowie einigen fachlich- und technischen Limitierungen, habe ich eine auf Amazon Web Services aufsetzende SpringBoot Microservice-Architektur mit Angular Frontend erstellt
und die komplette Anwendung mit Unterstützung eines projektübergreifenden DevOps-Engineers in agiler Vorgehensweise entwickelt.
Als eines der ersten Projekte des eCom Lab wurden dabei auch erste Erfahrungen mit den Amazon Services ausgelotet und Vorgehensweisen für weitere Projekte evaluiert.
Java Spring Boot Amazon Webservices Docker Amazon ECS Amazon EC2 Angular 1.6 Amazon Code Build Git Amazon Cloud Front Amazon RDS Postgres Mailchimp Mandrill Pay Pal SDK

T-Systems on site services GmbH

Automobilsektor

Softwareentwickler Java EE / Liferay DXP

Berlin, Deutschland

November 2016 - Mai 2017 (6 monate)

Entwicklung eines B2B Portals für die Daimler Benz AG

In einem internationalen Team der T-Systems on site services GmbH entwickelten wir für die Daimler Benz AG ein Portal zur Erstellung und Verwaltung von elektronischen Antragsformularen.
Liferay DXP Java Postgres AngularJS RESTful Web Services Liferay 7 Scrum Git

Gesellschaft für Organisation und Datenverarbeitung mbH

Automobilsektor

Systemarchitekt, Softwarearchitekt, Softwareentwickler

Wolfsburg, Deutschland

März 2010 - September 2013 (3 jahre und 6 monate)

Beratungstätigkeiten bei der Volkswagen AG

Beratung und System- / Softwarearchitektur in Projekten der Volkswagen AG und deren Tochtergesellschaften.
JavaEE Liferay EE Liferay 5.2 Liferay 6.0 Liferay 6.1 Day CQ Jira Confluence Apache Solr Tomcat IBM WebSeal LDAP Oracle SQL Developer Oracle 10g Enterprise Architect Scrum

Publicis Pixelpark AG - Publicis

Verlagswesen

Senior Liferay Developer, Consultant

Berlin, Deutschland

Oktober 2013 - November 2014 (1 jahr und 1 monat)

Beratung zu System- / Softwarearchitektur und Softwareentwicklung in Kundenprojekten der Publicis Pixelpark AG

Projekte:
www.medperts.com
www.bibliomedmanager.de
www.bibliomed.de
www.station24.de
Scrum Java Liferay 6.1 Liferay 6.2 Tomcat Solr Postgres Git Jira Confluence Spring Hibernate

Gesellschaft für Organisation und Datenverarbeitung mbH

Automobilsektor

Senior Java Developer / Consultant

Braunschweig, Deutschland

Dezember 2015 - Juni 2016 (6 monate)

Weiterentwicklung eines bestehenden Supply-Chain-Management-Systems für die Volkswagen AG.
Scrum JavaEE JPA JSF WebSphere Application Server Apache TomEE Oracle DB

Bit4Finance GmbH

Banken & Versicherungen

Java Fullstack-Entwickler, Berater für Liferay Portal

Berlin, Deutschland

Juli 2016 - November 2016 (4 monate)

Entwicklungs- und Beratungstätigkeit für ein Kundenportal der Stuttgarter Versicherung a.G.

Im Auftrag der Stuttgarter Versicherung a.G., entwarfen und entwickelten wir ein Informationsportal für die Vertriebsmitarbeiter der Stuttgarter Versicherung a.G.
https://www.bavheute.de