Freelancer suchen Projekt erstellen
Malt welcom

Willkommen auf dem Maltprofil von Atit !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Atit kostenlos kontaktieren und sich im Chat austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Atit Bashyal

Research Associate Data science

Kann in folgende Städte reisen: Bremen

  • 53.0758
  • 8.8071
  • Tarif Auf Anfrage
  • Berufserfahrung 0-2 Jahre
Angebot einholen Das Projekt startet erst, wenn Sie Atits Angebot annehmen

Dieser Freelancer hat angegeben, dass er Vollzeit verfügbar ist, hat dies aber seit mehr als 7 Tagen nicht mehr bestätigt.

Angebot einholen Das Projekt startet erst, wenn Sie Atits Angebot annehmen

Standort und Mobilität

Standort
Bremen, Deutschland
Ist bereit bei Ihnen im Büro zu arbeiten, in
  • Bremen und im Umkreis von 50km

Checkliste

Geprüfte E-Mail-Adresse

Sprachen

  • Nepalesisch

    Muttersprachlich oder zweisprachig

  • Englisch

    Muttersprachlich oder zweisprachig

  • Deutsch

    Grundkenntnisse

  • Arabisch

    Grundkenntnisse

  • Hindi

    Muttersprachlich oder zweisprachig

  • Urdu

    Muttersprachlich oder zweisprachig

Kategorien

Fähigkeiten (10)

Atit in wenigen Worten

I have a Bachelors degree in Physics and Mathematics. During my Bachelors, I developed interests in using Statistical methods and data-driven insights for finding solutions to real-world problems and Shifted my academic focus towards data Science. I completed my master in Data Engineering from Jacobs University. Now, I am a research associate at Jacobs working on Digitalization of Energy sector in Germany.

My research project aims to accelerate the adoption of demand response systems. It is an interdisciplinary project developing a data driven solution for sucesseful participation of industrial sector in demand responce programs. The aim of the solution is also to understand the impact of demand responce on the grid/network stability and electricity prices. The project is funded by the Federal Ministry of Economics and Technology (Germany) and with the support of Stadtwerke Trier (electricity network operator). My focus in the research project is to develop Graphical database structures (for storage and communication of data) and Machine Learning methods that forecast production and consumption of rennewable ennergy.