Willkommen auf dem Maltprofil von Andreas !

Bei Malt können Sie auf eine Reihe der besten Freelancer Talente für all Ihre Projekte zugreifen. Sie können Andreas kostenlos kontaktieren und sich über den Chat auf Malt austauschen, oder andere Freelancer anschreiben und unverbindliche Angebote einholen.

Andreas Gruhle

Foto. Video. Emotion. Leidenschaft für Draußen.

Kann in folgende Städte reisen: Aschau im Chiemgau, Aschau im Chiemgau, München, Nürnberg, Salzburg

  • 47.7765
  • 12.3234
  • Unverbindlicher Tarif 600€ / Tag
  • Berufserfahrung 2-7 Jahre
Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Verfügbarkeit nicht bestätigt

In Teilzeit, 3 Tage die Woche

Angebot einholen Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot, bei dem Ihnen noch keine Kosten entstehen. Der Auftrag startet erst, wenn Sie das Angebot eines Freelancers annehmen.

Standort und Mobilität

Standort
Aschau im Chiemgau, Deutschland
ist bereit beim Kunden vor Ort zu arbeiten
  • Aschau im Chiemgau und im Umkreis von 50km
  • Aschau im Chiemgau und im Umkreis von 100km
  • München und im Umkreis von 100km
  • Nürnberg und im Umkreis von 100km
  • Salzburg und im Umkreis von 100km

Auftragspräferenzen

Branche
  • Reisen & Tourismus
  • Sport

Checkliste

  • Die unterzeichnete Malt Freelancer Charta

    Die Charta lesen
  • Geprüfte E-Mail-Adresse

Kategorien

Fähigkeiten (9)

Andreas in wenigen Worten

Alles begann mit einem Buch. Ein Bildband von Reinhold Messners Expeditionen in den Himalya weckte bereits im Kindesalter mein Interesse für die Berge und die Natur.

Im Laufe der Jahre wurde daraus Leidenschaft und Passion. Mit meinem Bergsport-Magazin Gipfelfieber.com immer mehr auch Berufung, die mich durch die Alpen und in den hohen Norden führte.

Immer dabei: Die Kamera. Und die Leidenschaft.

Von der einfachen Kompaktkamera in den Anfängen zu professionellen Kameras und Objektiven für höchste Ansprüche, Drohne, jeder Menge Zubehör und etlichen Kilos im Rucksack heute.

Foto- und Videokurse, Bücher, Magazine und eine nicht endende wollende Wissensbegierde prägen meine autodidaktische Lehre in Foto und Film.

Portfolio